Uns erreichst Du unter:

 +49 89 2000 8440

+49151 222 9 2020

Mo bis Fr, 09:00-18:00 Uhr

Oder trage dich hier für einen Beratungstermin per Telefon oder Zoom ein.

E-Mail: hello@wanderworld.travel

Zur Newsletter Anmeldung

Oder hinterlasse uns hier deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, wir setzen uns umgehend mit dir in Verbindung.

 

 

 

AU-PAIR MEXIKO

Hast du ein Herz für Kinder und liebst es dich um sie zu kümmern? Möchtest du in die mexikanische Kultur eintauchen und bei einer einheimischen Familie wohnen? Werde Teil einer herzlichen Gastfamilie und kümmere dich um die Betreuung der Kids. Verbringe eine unvergessliche Zeit mit den Kindern und habe Spaß bei der Freizeitgestaltung. Als Au-pair betreust du die Kinder und unterstützt sie bei Schulaufgaben. Du hilfst ihnen sich für die Schule oder den Kindergarten fertig zu machen und bist für sie da, wenn sie nach Hause kommen. Erlebe den vielfältigen Alltag eines Au-pairs und wohne in der aufregenden Stadt Guadalajara.

QUICK FACTS

Programmort

Arbeitszeit

Taschengeld

Urlaubstage

Programmbeginn

Dauer

Mindestalter

Sprache

Voraussetzungen

Unterkunft

Verpflegung

Betreuung

Internet

Preis

Guadalajara, Mexiko

6-8 Stunden am Tag, 6 Tage die Woche

200 Euro/Monat

2 Tage pro Woche

Februar und August

6 oder 12 Monate

18 Jahre

Spanischkenntnisse wünschenswert

Kinderlieb

Gastfamilie

inbegriffen

Ansprechpartner vor Ort

W-LAN und mobiles Internet

6 Monate 800 Euro; 12 Monate 1000 Euro

QUICK FACTS

Programmort: Guadalajara, Mexiko

Arbeitszeit:  6-8 Stunden am Tag, 6 Tage die Woche

Taschengeld: 200 Euro/Monat

Urlaubstage: 2 Tage pro Woche

Programmbeginn: Februar und August

Dauer: 6 oder 12 Monate

Mindestalter: 18 Jahre

Sprache: Spanischkenntnisse wünschenswert

Voraussetzungen: Kinderlieb

Unterkunft: Gastfamilie

Verpflegung: inbegriffen

Betreuung: Ansprechpartner vor Ort

Internet: W-LAN, Mobiles Internet mit Sim-Karte von WanderWorld Travel

Preis: 6 Monate 800 Euro; 12 Monate 1000 Euro

DEIN TAG ALS AU-PAIR

Natürlich läuft nicht jeder Tag gleich ab – im Gegenteil! Im Au-pair Job gibt es viel Abwechslung und auch unterschiedliche Aufgaben an Wochentagen und Wochenenden. So könnte ein typischer Tag unter der Woche aussehen:

Morgens weckst du die Kinder und ihr frühstückt zusammen. Danach hilfst du ihnen, sich für den Kindergarten oder für die Schule fertig zu machen, z. B. beim Anziehen, Zähne putzen und Schulranzen packen. Im Anschluss fährst du sie zur Schule. Dabei musst du natürlich darauf achten, dass sie pünktlich zu Schulbeginn da sind. Während die Kids in der Schule oder im Kindergarten sind, hast du entweder Freizeit oder erledigst leichte Aufgaben im Haushalt, wie z. B. Einkaufen gehen oder Kinderzimmer aufräumen. Du kannst die Zeit aber auch für einen Sprachkurs nutzen. Wenn du später die Kinder wieder abholst, kochst du für euch ein Mittagessen. Danach sind entweder Hausaufgabenbetreuung oder Freizeitaktivitäten angesagt. Du kannst mit den Kids spielen, malen, basteln, einen Ausflug machen oder sie bei ihren Hausaufgaben unterstützen. Eventuell bringst du sie auch zum Musik- oder Sportunterricht. In der Regel kommen die Eltern nachmittags von der Arbeit nach Hause, dann hast du erstmal Zeit für dich. Am Abend isst du gemeinsam mit der Gastfamilie und bringst die Kleinen ins Bett. Danach kannst du mit Freunden in der Stadt treffen.

WARUM AU-PAIR?

Du möchtest auf jeden Fall für längere Zeit ins Ausland, aber bist dir nicht sicher, ob ein Au-pair das Richtige für dich ist? Hier ein paar gute Gründe für einen Au-pair Aufenthalt:

Als Au-pair bist du Teil der Familie und die Gastkinder werden dich ganz schnell in ihr Herz schließen, und du ebenso. Ein zweites zu Hause auf einem anderen Kontinent wartet auf dich und die schönen Erfahrungen mit deiner Gastfamilie werden deinen Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem machen.

Es gibt keine bessere und intensivere Möglichkeit ein Land, eine Kultur und eine Sprache kennenzulernen, als mit einer einheimischen Familie. Tauche komplett in ein anderes Leben mit anderer Lebensweise und Kultur ein. Mexiko wird zu deinem zweiten zu Hause werden und du wirst ganz sicher die Herzlichkeit und Gasfreundlichkeit der Mexikaner nie vergessen. Du bist nicht nur als Tourist unterwegs, sondern kannst Mexiko von einer ganz anderen Seite entdecken.

Bei einem Au-pair steht der interkulturelle Austausch im Vordergrund. Du kannst ganz viel von deiner mexikanischen Gastfamilie lernen und gleichzeitig auch ihnen etwas über deine Kultur und Herkunft beibringen. Das fördert deine interkulturelle Kompetenz und eröffnet dir neue Sichtweisen.

Bei einem Au-pair Aufenthalt kannst du außerdem noch sehr viel mehr lernen. Vielleicht ist es für dich das erste Mal, dass du ganz allein verreist, dass du dich auf Spanisch durchboxen musst, dass du für längere Zeit von deiner Familie und Freunden getrennt bist. Du begibst dich auf ein spannendes Abenteuer in ein fremdes Land und wirst bei einer fremden Familie wohnen. Aber all diese Erfahrungen werden eine unglaubliche Bereicherung für dich sein und deine Persönlichkeit und dein Selbstvertrauen stärken. Du lernst Verantwortung für dich und für deine Gastkinder zu übernehmen und mit deinen Aufgaben zu wachsen. Das fördert deine Unabhängigkeit und Selbstständigkeit.

Die Arbeit als Au-pair bietet dir außerdem die Möglichkeit, die Kosten deines Auslandsaufenthaltes zu verringern. Natürlich lernst und verbesserst du dein Spanisch im Umgang mit der Familie kinderleicht.

VORAUSSETZUNGEN

  • Du bist zwischen 18 und 26 Jahre Jahr alt
  • Du hast keine Kinder und bist nicht verheiratet
  • Du bist bei guter physischer und psychischer Gesundheit und Nichtraucher
  • Du hast einen Schulabschluss (mind. 10 Jahre = Realschulabschluss)
  • Du kannst mindestens eine Referenz über Kinderbetreuung vorweisen
  • Du verfügst über Grundkenntnisse in Spanisch oder versicherst, im Voraus einen Sprachkurs zu besuchen. Wir organisieren gerne einen Sprachkurs für dich.
  • Dein Führungszeugnis ist einwandfrei

AUFGABEN

Die Aufgaben eines Au-pairs sind sehr vielfältig und können sich von Gastfamilie zu Gastfamilie leicht unterscheiden. Jede Familie hat unterschiedliche Routinen, ihren ganz eigenen Alltag und legt für sich fest, was ihnen wichtig ist, zum Beispiel ein gemeinsames Abendessen mit der ganzen Familie an einem Tisch oder gemeinsame Aktivitäten am Wochenende. Die Hauptaufgabe eines jeden Au-pairs ist jedoch immer die Betreuung der Kinder.

Werde kreativ bei der Freizeitgestaltung. Ob malen, lesen, basteln, spielen, Sport machen oder einen Ausflug unternehmen. Lasse dir täglich neue Aktivitäten einfallen, um die Kleinen zu beschäftigen und auszupowern. Es ist meist dir selbst überlassen, wie du die Freizeit der Kinder gestalten möchtest. Lasse deiner Kreativität freien Lauf. Besonders schön ist es, wenn du den Kindern etwas Neues beibringen oder zeigen kannst. Spaß haben und eine tolle gemeinsame Zeit verbringen steht dabei an erster Stelle.

Übernehme Verantwortung und wachse mit deinen Aufgaben. Während die Gasteltern nicht zu Hause oder beschäftigt sind, trägst du die Verantwortung für die Kids. Du bist für ihre Betreuung zuständig und unterstützt die Kinder auch bei ihren täglichen Aufgaben, wie zum Beispiel Hausaufgaben machen oder für einen Test lernen. Außerdem bist du dafür zuständig die Kleinen morgens aus dem Bett zu kriegen und sie rechtzeitig zur Schule oder zum Kindergarten zu bringen. Sei dir dabei bewusst, dass du als eine Art Erziehungsperson auftrittst und auch mal Regeln durchsetzen musst. Behalte trotzdem immer einen liebevollen und herzlichen Umgang bei.

Du bist der Held des Alltags! Die Kinder morgens aus dem Bett holen, anziehen, frühstücken, Schulranzen packen, Pausenbrot machen, in die Schule fahren. Alles kein Problem! Die Au-pair Familie verlässt sich auf deine Unterstützung im Alltag. Dazu gehört auch, dass du die Kids wieder von der Schule oder dem Kindergarten abholst und ihnen ein Mittagessen zubereitest. Nachmittags fährst du die Kinder vielleicht zum Spielen mit anderen oder zum Musikunterricht. Hier ist dein gutes Zeitmanagement gefragt! Am Abend kannst du die Kleinen ins Bett bringen und vielleicht noch eine gute Nacht Geschichte vorlesen.

Integriere dich als Familienmitglied. Du wirst herzlich in deine Gastfamilie aufgenommen und wohnst mit ihnen unter einem Dach. Durch das gemeinsame Zusammenleben fallen auch Aufgaben im Haushalt an. Selbstverständlich wirst du nicht als Putzkraft engagiert, aber es wird erwartet, dass du dich bei leichten Aufgaben im Haushalt beteiligst. Dazu gehört Mahlzeiten für dich und die Kinder zuzubereiten, die Spülmaschine ein- und auszuräumen, den Tisch abzuwischen, einkaufen zu gehen, die Wäsche der Kinder zu waschen und das Kinderzimmer aufzuräumen.

Als Au-pair wirst du definitiv mit deinen Aufgaben wachsen und ganz viele wertvolle Erfahrungen für dein weiteres Leben sammeln. Aber vor allem wirst du ganze viele schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen und nie vergessen.

VISUM

Du reist mit deinem Touristenvisum in Mexiko ein, mit dem du für 6 Monte im Land bleiben darfst. Das Visum ist kostenfrei und du bekommst es automatisch bei der Einreise in Mexiko. Es muss also nicht im Voraus beantragt werden.

12-Monats Programm:

Für die Visa Verlängerung fliegst du für eine Woche in den Urlaub nach Guatemala oder Costa Rica. Sobald du aus Mexiko ausreist und wieder einreist, wird dein Visum automatisch wieder um 6 Monate verlängert. Somit kannst du – mit einer Woche Urlaub – insgesamt 12 Monate in Mexiko bleiben. Die Woche organisieren wir gerne mit dir gemeinsam. In beiden Ländern wirst du von unserem Ansprechpartner nach deiner Ankunft begrüßt und er zeigt dir die Stadt. In Guatemala kannst du die Woche in der wunderschönen Kolonialstadt Antigua verbringen, Vulkane besteigen, bunte Märkte besuchen und die Traditionen der alten Maya hautnah kennenlernen. In Costa Rica verbringst du die Zeit im Dschungel und am Strand, lernst Surfen und beobachtest Affen und Faultiere in den Nationalparks. Für die freie Woche kommen auf dich Kosten in Höhe von 500-700 Euro zu (Flüge, Transport, Unterkunft, Verpflegung).

Bewerbung

Step 1: Ausführliches Informationsgespräch

Du führst mit einem Teammitglied von WanderWorld ein umfassendes Informationsgespräch, indem wir dir alle wichtigen Infos über das Au-pair Programm geben und deine Fragen beantworten.

Step 2: Bewerbungsunterlagen

Du füllst den Bewerbungsbogen auf unserer Website aus, der folgende Fragen beinhaltet:

  • Allgemeinen Informationen über dich
  • Motivation
  • Erfahrung in der Kinderbetreuung

Außerdem lädst du die erforderlichen Dokumente hoch:

  • Referenz / Kinderbetreuungsnachweis
  • Nachweis deiner Englisch- und ggf. Spanischkenntnisse
  • persönlicher Brief an Gastfamilie
  • Fotos von dir, Familienfotos, Fotos von Hobbies, etc
  • Ärztliches Gesundheitsattest
  • Kopien von Reisepass, Führerschein, Abschlusszeugnis, polizeiliches Führungszeugnis

Zu beachten: Unterlagen müssen auf Spanisch (oder Englisch) vorliegen. Wir unterstützen dich gerne bei der Erstellung deiner Bewerbungsunterlagen.

Step 3: Familie finden

Wir beginnen für dich nach einer Familie zu suchen. Als ersten Schritt schicken wir dein von uns erstelltes Profil an die Familien, dir gut zu dir passen. Nach einer positiven Rückmeldung erhältst du das Profil der Familien und kannst dir aussuchen, mit welcher Familie du gerne in Kontakt treten möchtest. Im Anschluss vereinbart ihr einen gemeinsamen Video Call. Du kannst gleichzeitig mit bis zu drei Familien in Kontakt stehen.

Step 4: Matching

Nun hast du und die Familie ca. zwei Wochen Zeit sich füreinander zu entschieden. Wir helfen dir selbstverständlich gerne dabei, die richtige Wahl zu treffen. Im Anschluss unterzeichnen beide den Au-pair Vertrag.

Step 5: Reisevorbereitung

Nun beginnen wir mit der Vorbereitung deiner Reise. Wir suchen eine passende Flugverbindung für dich heraus und schließen auf deinen Wunsch die Versicherung für dich ab. Du erhältst eine Packliste, viele Informationen über Mexiko und Gesundheitsinformationen.

Guadalajara

Die Metropole Guadalajara ist die zweitgrößte Stadt des Landes und die mexikanische Großstadt, die ihre Identität bewahren konnte. Was ist eigentlich typisch mexikanisch? In Guadalajara kannst du es hautnah erleben: Zunächst ist da die hervorragende mexikanische Küche. An jeder Straßenecke findest du Tacos in den verschiedensten Variationen und in den kreativen und hippen Restaurants der Stadt kannst du Enchiladas, Quesadillas und vieles mehr probieren. In der Innenstadt spielen Straßenmusiker und die Menschen tanzen dazu. Das Nationalgetränk Tequila hat seinen Ursprung in der Region hat kann in den vielen Bars der Stadt verköstigt werden. Mit einer alten Eisenbahn kannst du in die 40 Minuten entfernte Stadt „Tequila“ fahren, und die Agavenplantagen und Brennereinen besichtigen. Das Zentrum ist ein wahres Juwel: überall gib es kleine Parks, hübschen Plätze, Paläste, Barrockkirchen und alte Herrenhäuser.

Die Stadt liegt 1500m über dem Meeresspiegel, was ganzjährig zu einer frühlingshaften Temperatur führt.

Guadalajara liegt mit ihren 6 Millionen Einwohnern ca. 500 km westlich der Hauptstadt Mexiko City. Von der Pazifikküste mit atemberaubenden Stränden, trennen sie nur 2 Stunden.

UNSERE STANDARDS

Wir wählen unsere Familien sorgfältig aus, indem wir überprüfen, ob unsere Standards eingehalten werden und wir führen mit jeder Familie ein ausführliches Auswahlgespräch.

Deine Familie besteht aus mindestens einem Kind unter 10 Jahren und zwei Elternteilen. Die Familie spricht zumindest teilweise untereinander Spanisch. Außerdem hat mindestens ein Elternteil gute Englischkenntnisse.

Das Haus deiner Gastfamilie befindet sich in einem sicheren Stadtviertel und die Dinge des täglichen Lebens sich für dich leicht erreichbar.

Du wohnst ein deinem eigenen Zimmer, welches über ein Bett, einen Schrank und einen Schreibtisch verfügt. Das Bad teilst du dir eventuell mit der Familie.

SPRACHE

Die Landessprache in Mexiko ist Spanisch. Du wirst viel mit Einheimischen zusammen sein, die keine Englischkenntnisse haben. Grundkenntnisse in Spanisch sind hier definitiv von Vorteil. Solltest du zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Spanischkenntnisse haben, empfehlen wir dir die Teilnahme an einem Sprachkurs.

SPRACHKURS

Während deiner Au-pair Zeit kannst du eine Sprachschule in Guadalajara besuchen, um deine Kenntnisse zu vertiefen. Der Unterricht findet in Gruppen von bis zu 6 Teilnehmern montags bis freitags von 09:00 Uhr – 11:00 Uhr statt. Unsere Partnersprachschule zählt zu den renommiertesten Schulen in der Stadt.

Neben dem Unterricht finden viele verschiedene Aktivitäten statt, an denen du Teilnehmen kannst, wie Kochabende, Ausflüge ins Umland, Wanderungen und vieles mehr. Hier hast du die Möglichkeit viele junge Leute aus aller Welt kennenzulernen.

DEIN ANSPRECHPARTNER IN GUATEMALA

Alejandro ist Guatemalteke und in Antigua aufgewachsen. Deshalb kennt er die Stadt, das Land und seine Kultur wie kein anderer. Er hat eine große Leidenschaft für Deutschland, war schon einige Male dort zu Besuch und spricht die Sprache fließend. Alejandro hat immer ein offenes Ohr für deine Wünsche und freut sich, dir seine Heimat näher zu bringen. Gerne organisiert er Stadtbesichtigungen und Wochenendausflüge für unsere Teilnehmer, nimmt sie mit zu seinen Freunden und integriert sie somit schnell ins Leben Antiguas. Alleine fühlen wirst du dich nie. Alejandro holt dich vom Flughafen ab und zeigt dir am ersten Arbeitstag den Weg zu deinem Projekt.

PREISE

Preise:

6-Monats Programm:      800 Euro

12 Monats-Programm:    1000 Euro

LEISTUNGEN

VOR DER REISE

Intensive Beratung: Vor der Buchung deiner Reise beraten dich unsere erfahrenen Mitarbeiter intensiv und du erfährst alles über unser vielfältiges Angebot. So stellen wir sicher, dass das Au Pair Programm das richtige für dich ist.

Ständige Ansprechbarkeit: Du kannst uns jederzeit per E-Mail, Telefon oder WhatsApp kontaktieren, falls du Fragen hast. Wir freuen uns dich persönlich kennenzulernen und stehen dir mit Rat und Tat zur Seite.

Umfassende Vorbereitungsunterlagen: Unser Vorbereitungspaket, welches wir dir nach Buchung zukommen lassen, enthält alles, was du für deine Reise brauchst. So bekommst du unter anderem eine erprobte Packliste, die wichtigsten Gesundheitsinformationen, eine durch Erfahrung entwickelte Budgetplanung, unsere liebsten Reiserouten und viele Insidertipps zu den Programmorten.

Flugangebot: Wenn du dies wünschst, übernehmen wir zusammen mit dem Reisebüro unseres Vertrauens die Buchung deiner Flüge. Hier musst du dich um nichts kümmern – wenn du willst, übernehmen wir sogar deinen Online Check-In.

Versicherungen: Ebenfalls auf Wunsch kümmern wir uns für dich um die Buchung einer Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung.

Bescheinigung: Um den Anspruch auf Kindergeld zu behalten, können wir dir auf Wunsch deine Teilnahme am Programm offiziell bescheinigen. Bei Fragen dazu kontaktiere uns gerne jederzeit.

AM ZIELORT

Ankunft: In jedem unserer Zielländer haben wir einen deutschsprachigen Ansprechpartner, der dich persönlich am Flughafen in Empfang nehmen wird und dich zu deinem Hostel bringt, indem du während der Einführungstage untergebracht wirst.

Einführungsveranstaltung: Am Anfang deines Abenteuers wird dir unser Ansprechpartner an den Einführungstagen alles Wichtige erklären und zeigen. Du wirst einen ersten Eindruck deiner neuen Heimat bekommen und Hast die Möglichkeit alle Fragen stellen. Sollte zu deinem Programmort ein Transfer erforderlich sein, bucht ihr den Bus an diesem Tag gemeinsam.

Spanischkurs: Auf Wunsch können wir für dich einen Sprachkurs organisieren. Dieser ist nicht im Programm inkludiert.

Betreuung: Unser Ansprechpartner vor Ort, wie auch die Mitarbeiter in Deutschland, sind jederzeit für dich erreichbar, sodass du dich immer gut aufgehoben und sicher fühlst.

Sim-Karte: Um vor Ort erreichbar zu sein und weiterhin wie gewohnt dein Handy benutzen zu können, erhältst du von uns eine Prepaid Sim-Karte des jeweiligen Reiselandes. Diese kannst du jederzeit wieder aufladen, wenn du dein Anfangsdatenvolumen verbraucht hast.

Unser WanderWorld T-Shirt: Wir von WanderWorld Travel sehen uns als Familie. Mit unserem T-Shirt wollen wir all unsere Teilnehmer miteinander verbinden und coole Fotos entstehen lassen.

NACH DER REISE

Zertifikat und Bescheinigung: Nach erfolgreicher Teilnahme an unserem Programm bekommst du selbstverständlich ein Zertifikat mit allen Informationen, die du brauchst. Das macht sich super in zukünftigen Bewerbungen. Solltest du deine Teilnahme zum Beispiel im Studium anrechnen wollen stellen wir dir natürlich auch gerne eine passende Bescheinigung aus. Bei Fragen hierzu wende dich gerne jederzeit an uns.

LEBEN IN EINER MEXIKANISCHEN FAMILIE?

Leben in einer mexikanischen Familie

Im Haus einer mexikanischen Familie ist immer was los und es wird nie langweilig. Die Mexikaner lieben die Geselligkeit und bekommen fast täglich Besuch von der Familie oder von Freunden. Oft leben mehrere Generationen im Haus, die Kinder, Eltern und die Großeltern. Auch ist es üblich, dass eine Haushaltshilfe mit im Haus wohnt, die sich um Einkauf und Sauberkeit kümmert.

Gastfreundschaft ist für Mexikaner selbstverständlich, im Haus herrscht eine familiäre und offene Atmosphäre. Neue Gesicherter werden schnell integriert und sind bald Teil der Familie.

An den Wochenenden machen viele Mexikaner Ausflüge ins Umland, über lange Wochenenden oder Feiertage geht es an die Strände, die ca. 3 Stunden entfernt sind.

Die Familie steht im Zentrum des sozialen Lebens der Mexikaner. Es wird ein enger Kontakt zu Familienmitgliedern gepflegt und man besucht sich regelmäßig. In der Regel sind die Familien kinderreich, im Durchschnitt hat ein Paar 2-4 Kinder. Die Wochenenden und Feiertage verbringt man mit Oma, Opa und Tanten.

Die Kinder gehen in der Regel von 08:00-14:00 Uhr zu Schule. Danach trifft sich die Familie zum gemeinsamen Mittagessen. Am Nachmittag treffen sich die Kinder oft mit Freunden oder gehen in den Sportverein. Beliebt in Mexiko sind Fußball, Basketball und Ballett.

Die Ferienzeiten sind mit denen in Deutschland vergleichbar. Sommerferien sind im Juli, zu Ostern und Weihnachten sind zwei Wochen frei.

WARAUM MEXIKO?

Mexiko ist alles, nur nicht langweilig. Das in unseren Augen vielseitigste Land Lateinamerikas hat allerhand zu bieten: Einzigartige Landschaften, herzliche Menschen und eine tiefgreifende Kultur mit einer Fülle von Sitten und Bräuchen.

Die Freundlichkeit der Mexikaner ist seit jeher bekannt. Die meisten Mexikaner haben immer ein Lächeln auf dem Gesicht und sind ausgesprochen freundlich. Gastfreundschaft liegt den Mexikanern im Blut und die Lebensfreude ist überall zu spüren.

Schon allein das Essen ist ein Highlight für sich. Die Zutaten sind frisch und der Geschmack vielfältig. Viele Mexikaner essen Street Food, welches es an jeder Ecke zu finden gibt.

Jeder kennt die Postkartenmotive von weißen Sandstränden und Plamen – in Mexiko kannst du sie erleben und sie sind in echt noch viel schöner als auf dem Bild. Sowohl die Pazifik- als auch die Karibikküste sind traumhaft schön, hier findet jeder seinen Ort zum glücklich werden. Ob beim Surfen, Schnorcheln oder Sonnenbaden.

In Mexiko gibt es ganze zehn Städte, die von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt werden. Die prächtige Architektur der Kolonialzeit lässt sich hier bestens bestaunen. Die hübschen Plätze in den Stadtzentren sind Treffpunkt für Jung und Alt.

Die Mexikaner sind stolz auf ihre Kultur und Traditionen – und das aus gutem Grund. Die vielen Feste und Feiertage sorgen dafür, dass man das ganze Jahr eine Fiesta feiern kann. Die Osterwoche Semana Santa verbringen die meisten Mexikaner bei ihren Familien oder am Strand. Am Día de los Muertos gedenkt man mit bunt geschmückten Gräbern und riesigen Paraden den Verstorbenen. Die Mexikaner feiern gerne ausgelassen und manchmal auch bis in die frühen Morgenstunden.

Die Welt der alten Maya oder der Azteken kann man in Mexiko hautnah erleben. Beeindruckende Ruinen der alten Maya-Tempel inmitten vom Regenwald sind unbedingt einen Besuch wert und versetzen dich in eine vergangene Zeit. An wenigen Orten der Welt kann man einer ehemaligen Hochkultur so nahekommen.

Auch die Landschaft in Mexiko ist atemberaubend und eine der vielseitigsten und aufregendsten überhaupt. Hügelige Bergketten, Vulkane, kilometerlange Sandstrände, dichter Dschungel oder steinige Wüsten – Mexiko vereint all das in einem Land und ist an Facettenreichtum kaum zu übertreffen.

Mexiko zeichnet sich durch eine sehr vielfältige Flora und Fauna aus und gehört zu den artenreichsten Ländern des Planeten. Aufgrund der Größe Mexikos, mit verschiedenen Höhenlagen, Klimazonen und der dadurch bedingten Vielzahl an Lebensräumen, findet man hier 60-70% der Tier- und Pflanzenarten der Erde.

WARAUM AU-PAIR MIT WANDERWORLD TRAVEL?

Wir bieten seit mehreren Jahren Freiwilligenarbeit und Work and Travel in Mexiko und anderen Ländern Lateinamerikas an. Wir können auf langjährige Erfahrungen in Mexiko bauen und unser Team verbringt selbst viel Zeit im Jahr im Land. Wir kennen die Kultur, die Menschen und Orte aus erster Hand und haben selbst viel Reiseerfahrung in Mexiko gesammelt. Außerdem ist unser Mitgründer und Teamkollege Manu Mexikaner, er kennt sich natürlich bestens aus und hat ausgezeichnete Connections im Land. Wir sind davon überzeugt, dass Mexiko ein großartiges und vielseitiges Land ist und sich nicht nur perfekt für ein Work and Travel Erlebnis anbietet, sondern auch für einen Au-pair Aufenthalt. Wir lieben die mexikanische Kultur und Gastfreundlichkeit und man kann eine Kultur nicht intensiver und echter erleben als mit den einheimischen Menschen.