Uns erreichst Du unter:

 +49 89 2000 8440

+49151 222 9 2020

Mo bis Fr, 09:00-18:00 Uhr

Oder trage dich hier für einen Beratungstermin per Telefon oder Zoom ein.

E-Mail: hello@wanderworld.travel

Zur Newsletter Anmeldung

Oder hinterlasse uns hier deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, wir setzen uns umgehend mit dir in Verbindung.

 

 

 

Freiwilligenarbeit in Costa Rica

Dein nächstes Abenteuer wartet

Das Leben beginnt am Ende deiner Komfortzone. Statt der nächsten Pauschalreise, wie wäre es daher zur Abwechslung mal mit einem echten Abenteuer in Costa Rica? Das lateinamerikanische Land bietet traumhafte Natur, äußerst freundliche Bewohner und einen einzigartigen Lebensstil.

Gleichzeitig hast du die Möglichkeit, etwas Gutes zu tun: Mit unserem Programm für Freiwilligenarbeit in Costa Rica bieten wir dir die Chance, wirkungsvollen Freiwilligendienst zu leisten. Da ein längerer Auslandsaufenthalt oft mit viel Organisationsaufwand verbunden ist, werden viele von der Freiwilligenarbeit abgeschreckt. Deshalb übernehmen wir diesen Part für dich: Du entscheidest dich ganz einfach für dein Reiseziel und gibst die gesamte Planung vertrauensvoll in unsere Hände – unsere Projektkoordinatoren und Betreuer vor Ort übernehmen den Rest!

Hilfsprojekte in Costa Rica:

Dein Einsatz für Tierschutz

Baby Schildkröten laufen nach dem schlüpfen ins Meer

Natürlich kannst du deinen Beitrag leisten, indem du an soziale Projekte und Hilfsprojekte in Costa Rica Geld spendest. Wenn du allerdings auf der Suche nach einem einzigartigen Erlebnis bist und gerne vor Ort tätig werden willst, bietet dir WanderWorld Travel die einmalige Gelegenheit, selbst anzupacken.

Für Costa Rica spielt neben der humanitären Hilfe der Umwelt- und Naturschutz eine zentrale Rolle. Auch die Regierung legt zunehmend Wert auf Nachhaltigkeit. Deshalb liegt der Fokus von WanderWorld in Costa Rica auf Hilfsprojekten für den Natur- und Tierschutz. Wenn du dich für diese Themen interessierst und selbst einen Beitrag leisten möchtest, bist du hier also genau richtig.

Die Rodung der Wälder in der Vergangenheit, zunehmender Tourismus und das Fortschreiten des Klimawandels sorgen dafür, dass Natur und Tierwelt in Costa Rica geschützt werden müssen. Im Wildlife Sanctuary Costa Rica beispielsweise bekommst du die Chance, einheimischen Tieren wie dem Jaguar, Tapir oder Faultier hautnah zu kommen. Anders als im Zoo, sind die Tiere dort aber keine Ausstellungsstücke. Mit deiner Arbeit im Sanctuary leistest du deinen ganz persönlichen Beitrag zum Artenschutz.

Ein weiteres Herzensprojekt unserer Gründerin Sophia ist die Turtle Protection in Costa Rica: In Sámara oder Montezuma wirst du täglich in der Schildkröten-Auffangstation arbeiten und die vom Aussterben bedrohten Tiere umsorgen.

Mit deiner Mitarbeit in Auffangstationen, Naturreservaten und Nationalparks kämpfst du gegen den Klimawandel und unterstützt die Hilfsprojekte direkt vor Ort. Du wirst Naturschutz hautnah erleben und sehen, welche Auswirkungen die Klimakrise auf Natur und Wildlife in Costa Rica bereits hat. Du willst helfen? Wir freuen uns über deine Nachricht!

Freiwilligenarbeit: Dein Beitrag für den Umweltschutz

In Reisemagazinen und Urlaubsbroschüren wird Costa Rica oft als Naturparadies beschrieben. Das war allerdings nicht immer so: Ab der Mitte des 20. Jahrhunderts wurde ein Großteil des Waldbestandes gerodet. Dies geschah sowohl zur Holzgewinnung als auch um Platz zu schaffen für Tierhaltung und Agrarwirtschaft. Am Tiefpunkt ging der Baumbestand auf knapp ein Fünftel der gesamten Landesfläche zurück. Mitte der 1990er-Jahre verabschiedete die damalige Regierung Costa Ricas jedoch ein Gesetz, dass das Abholzen der Bäume stark einschränkte. Grundbesitzer erhielten außerdem eine Prämie für den Erhalt und die Vergrößerung des Baumbestandes auf ihrem Grundstück. Bis 2030 soll so eine erneute Bewaldung von 60 Prozent erzielt werden.

Auch du kannst die sozialen Projekte in Costa Rica mit deinem Freiwilligendienst unterstützen: So hast du vor Ort die Chance, die Welt ein kleines Stückchen zu verändern – entweder durch deine Arbeit in einem Regenwaldreservat oder die Unterstützung eines Nationalparks!

Unsere Teilnehmerin steht am Wasserfall im Regenwaldreservat

Soziale Projekte in Costa Rica direkt vor Ort unterstützen

Unsere Teilnehmerin Susanne steht mit Kindern am Wasser

Da in Costa Rica nach wie vor viele Kinder keinen Zugang zu Bildung haben, sind Einrichtungen und soziale Projekte enorm wichtig, die unter anderem den Schulunterricht durch Kurse ergänzen oder Environmental Education ermöglichen. In Zusammenarbeit mit vielen Freiwilligen unterrichten diese Organisationen die kleinsten Bewohner des Landes und leisten darüber hinaus wichtige Aufklärungsarbeit.

Leider erhalten diese wertvollen sozialen Projekte in Costa Rica keine staatliche Förderung und sind deshalb immer auf Spenden und Freiwilligenarbeit angewiesen. Die Bewaldung hat einen enormen Einfluss auf das regionale Klima sowie Flora und Fauna in Costa Rica. Um bei der Bevölkerung ein Bewusstsein für diese Thematik zu schaffen, ist gerade die Aufklärungsarbeit enorm wichtig geworden.

Auch du kannst die sozialen Projekte in Costa Rica mit deinem Freiwilligendienst unterstützen: Egal, ob du in unserem Teaching Projekt Kinder unterrichten möchtest oder dich für die Erwachsenen- und Umweltbildung in Mittelamerika interessierst – die Projekte freuen sich alle auf deine Mitarbeit!

Unsere Freiwilligenprojekte in Costa Rica

Aktuell arbeiten wir mit verschiedenen Hilfsprojekten für Tier- und Naturschutz in Costa Rica zusammen, die sich riesig über deine Unterstützung freuen:

Button für das Wildlife Sanctuary Programm
Button für das Wildlife Rescue Programm
Baby Schildkröten nach dem Schlüpfen
Button für das National Park Programm
Button für das Rainforest Reserve Programm

Verschiedene Organisationen in Costa Rica haben es sich daher zur Aufgabe gemacht, Kindern den Weg in eine bessere Zukunft zu ermöglichen unter anderem über die Bedeutsamkeit des Naturschutzes zu informieren:

Teilnehmer unterrichtet junges Mädchen
Kinder sitzten auf dem Boden und lachen
Juge malt eine Vase an

Freiwilligenarbeit in Costa Rica mit WanderWorld Travel

Mit der Freiwilligenarbeit in Costa Rica hast du die einmalige Chance, eine Tätigkeit auszuüben, ​​mit der du wahrscheinlich sonst eher selten in Berührung kommst. Darüber hinaus triffst während deines Aufenthalts in Lateinamerika ganz sicher viele Gleichgesinnte.

Egal, ob du dich für das Unterrichten, den Artenschutz oder die Arbeit im Naturreservat begeisterst – ein Auslandsaufenthalt wie dieser in Kombination mit der Unterstützung eines sozialen Projektes in Costa Rica wird garantiert dein Weltbild erweitern und bietet dir die Gelegenheit einen Blick über den Tellerrand zu werfen.

Außerdem lernst du auf deiner Reise nach Costa Rica ein wahres Paradies zwischen dem Pazifik und der Karibik kennen, triffst Einheimische und erfährst jede Menge Neues über die lateinamerikanische Kultur. Überzeuge dich selbst, wir unterstützen dich natürlich gerne bei der Auswahl des perfekten Projekts für deine Freiwilligenarbeit in Costa Rica!

Unsere Teilnehmerin Vera steht im Meer am Strand

Das etwas andere FSJ: Freiwilligendienst in Costa Rica

Du bist gerade fertig mit der Schule, deiner Ausbildung oder deinem Studium und suchst nach einer Alternative zum klassischen FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) oder einem Gap Year? Dann bist du bei uns genau richtig: Mit WanderWorld Travel hast du die Gelegenheit, ein FSJ im Ausland zu leisten. Costa Rica ist dafür ideal: Das Land in Lateinamerika lässt dich in eine fremde Kultur eintauchen. Gleichzeitig kannst du mit deinem FSJ in Costa Rica echt etwas bewirken. Wir arbeiten mit verschiedenen Organisationen vor Ort zusammen, bei denen du für einen Zeitraum zwischen einem und zwölf Monaten einen Freiwilligendienst leisten kannst. Wenn du eine längere Zeit in Costa Rica verbringen möchtest, kannst du entweder die gesamte Zeit in einem Projekt verbringen oder verschiedene Projekte miteinander kombinieren.

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann melde dich bei uns, wir erklären dir genau, wie ein FSJ in Costa Rica funktioniert und welche Abenteuer vor Ort auf dich warten!

Erfahrungsberichte

zu Freiwilligenarbeit in Costa Rica

Unsere Teilnehmerin Vera vor einem Wasserfall
Symbol für Anführungszeichen

Ergreife jede Chance, die du in deinem Leben bekommst, denn manchmal geschieht dies nur einmal.“ 

Vera ist mit WanderWorld Travel für ein halbes Jahr nach Costa Rica  gereist und hat dort an vier Freiwilligenprojekten teilgenommen. Ein wahres Erlebnis, welches sie in diesem Erfahrungsbericht gerne mit euch teilen möchte. Freut euch auf spannende Einblicke ihrer Erfahrungen.