fbpx

Mache den ersten Schritt

ins Abenteuer deines Lebens und rufe uns für eine umfangreiche persönliche Beratung und die Zusammenstellung deines Traumpaketes an!

Uns erreichst Du unter:

089 2000 8440

0151 222 9 2020

montags bis samstags
von 09:00 bis 20:00 Uhr

Oder hinterlasse uns hier deine Telefonnummeroder E-Mail-Adresse, wir setzen uns umgehend mit dir in Verbindung

Children’s Aid Project „Comuna 13“ Kolumbien

Projektbeschreibung

In den letzten Jahren hat sich Medellin zu einem Ort des Optimismus entwickelt, der zu einer lebenswerten, pulsierenden und wachsenden Stadt wurde – und zu einem Ort, in den wir uns verliebt haben. Die Stadt erhielt sogar weltweite Anerkennung, als sie zur innovativsten Stadt ernannt wurde.
Auch in der berüchtigtsten Gegend, der Comuna 13, hat sich die Lebensqualität positiv verändert. Hip-Hop-Musik und Graffitis sind nach wie vor eine wichtige Ausdrucksmethode, vor allem, um Kindern eine alternative Ausgangsposition anstelle von Gewalt zu bieten. Wenn man die Straßen in der Comuna 13 entlang läuft, trifft man immer wieder auf Gruppen junger Kids, die ihre Hip Hop Performance üben und auch gerne für jeden, der vorbei kommt, aufführen. Jedoch ist dies auch gleichzeitig ein Problem, denn die Kids sollten ja eigentlich zur Schule gehen statt auf der Straße zu tanzen.

Dennoch bleibt die Comuna 13 ein hilfsbedürftiges Viertel, das Unterstützung von außen benötigt, um die Transformation weiter umzusetzen.

Medellin children

In der Comuna 13 sind unzählige Tätigkeiten willkommen. Unterstütze die Kinder bei ihren Hausaufgaben, bringe ihnen näher wie wichtig eine Schulbildung für sie ist und lehre ihnen Englisch, Mathe oder auch Deutsch als deine Muttersprache. Anschließend kannst du mit ihnen Fußball spielen oder dir andere kreative Freizeitbeschäftigungen ausdenken. Im Gegenzug bringen die Kinder dir auch gerne das Hip Hop Tanzen bei.

Medellin Colombia

Medellín

Schon der Name Medellín klingt geheimnisvoll und verlockend. Die einstige Hochburg von Pablo Escobar hat sich zu einer hippen Metropole entwickelt, in der die Zukunft gerade erst begonnen hat. Die Stadt hat sich neu erfunden und die blutige Vergangenheit hinter sich gelassen. Während sie in den 60er Jahren als gefährlichste Stadt der Welt bezeichnet wurde, wurde sie nun vom Wall Street Magazin zur innovativsten Metropole Südamerikas gekürt. Auf der Liste der gefährlichsten Städte der Welt taucht sie längst nicht mehr auf. Heute erinnern nur noch die Graffitis an den Wänden der Comuna 13 an die Zeit und erzählen von der Befreiungsaktion des Stadtviertels 2004.

Weitere Informationen über Medellín findest du hier.

Medellin dancing street
Communa 13 Medellin colombia Graffiti

Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein beeinflussen die Einsatzmöglichkeiten in bestimmten Bereichen. Grundsätzlich sind jedoch keine spezifischen Voraussetzungen erforderlich. Wenn du ein großes Herz für Kinder hast, positiv eingestellt bist und Enthusiasmus aufweist, dann wirst du die Freiwilligenarbeit lieben.

Die Landessprache in Kolumbien ist Spanisch. Da du mit Kindern aus armen Verhältnissen zusammenarbeiten wirst, solltest du gewisse Grundkenntnisse in Spanisch haben, um dich mit den Kindern verständigen zu können. Selbstverständlich wirst du deine Kenntnisse vor Ort automatisch verbessern.

Damit du dir die nötigen Kenntnisse aneignen kannst und bestens vorbereitet wirst für die erfolgreiche Ausführung deines Projektes, empfehlen wir dir, vorab oder parallel einen Spanischkurs zu absolvieren. Der Kurs sowie die Unterkunft während des Sprachkurses sind nicht im Programm inbegriffen.

Du wohnst in einer WG mit anderen Internationals und Einheimischen.

Dein Ansprechpartner in Kolumbien

José ist Deutsch-Kolumbianer und lebt seit 14 Jahren in Kolumbien. Er ist durch das ganze Land gereist, aber Cartagena und die gesamte Karibikküste sind sein Juwel. Seit ein paar Jahren lebt er hier und kann es kaum erwarten, dir sein Land und die kolumbianische Kultur zu zeigen. José hat deutsche Wurzeln, versteht beide Kulturen daher sehr gut und spricht beide Sprachen fließend. Er bezeichnet sich selbst als organisierten Deutschen mit einem Hauch von kolumbianischem Temperament und Herz. Hilfsbereitschaft und Humor zählen zu seinen Eigenschaften und gerne steht er dir bei all deinen Anliegen zur Verfügung. Seit Jahren ist José im Tourismus tätig und ist daher unser Experte vor Ort, um dir die Stadt, ihre Geschichte und alle Insider zu zeigen.

Vor der Reise

  • Intensive persönliche Beratung, welches Projekt und welches Land am besten zu dir passen.
  • Umfassende Vorbereitungsunterlagen und Unterstützung bei der vollständigen Planung deiner Reise zu folgenden Themen: Packliste, Gesundheitsinformationen, Budgetplanung, Reiseroutenempfehlungen, Insidertipps zum Programmort.
  • Unverbindliches Flugangebot (Flugpreis separat zu zahlen).
  • Information und Unterstützung beim Abschluss deiner Reiseversicherung.

Am Zielort

  • Persönliche Abholung und Transfer Flughafen Bogota / Hostel Bogota
  • Die ersten 2 Hostelnächte in Bogota
  • Einführungsveranstaltung in Bogota
  • Unser WanderWorld T-Shirt
  • Kolumbianische Sim SIM-Karte
  • Unterkunft während der gesamten Projektdauer
  • 24/7 Betreuung deines erfahrenen deutschsprachigen Ansprechpartners in Kolumbien
  • Betreuung durch deinen Volunteer Koordinator im Projekt
  • Optionale Ausflüge am Wochenende zusammen mit den anderen Volunteers und dem Volunteer Koordinator.

Nach der Reise

  • Zertifikat über deine erfolgreiche Teilnahme am Projekt.
  • Auf Anfrage Bescheinigung über ein Praktikum.

Preise

1 Monat: 970 Euro im Startpaket

Verlängerungsmonat: 520 Euro

Als 2. oder 3.  Paket: 770 Euro