fbpx

Mache den ersten Schritt

ins Abenteuer deines Lebens und rufe uns für eine umfangreiche persönliche Beratung und die Zusammenstellung deines Traumpaketes an!

Uns erreichst Du unter:

089 2000 8440

0151 222 9 2020

montags bis samstags
von 09:00 bis 20:00 Uhr

Oder hinterlasse uns hier deine Telefonnummeroder E-Mail-Adresse, wir setzen uns umgehend mit dir in Verbindung

Sprachkurs

Bist du bereits fit in Englisch und möchtest nun etwas Neues lernen? Oder konntest du bereits erste Spanischkenntnisse erwerben und möchtest diese nun vertiefen?

Fremdsprachen fließend zu sprechen wird in der heutigen globalisierten Welt immer wichtiger. Umso mehr, umso besser ist hier das Motto. Also lass auch du dir diese Chance nicht entgehen.

Warum Spanisch?

Warum es sich lohnt Spanisch zu lernen?

Spanisch gilt als die am vierthäufigsten gesprochene Sprache weltweit, nach Mandarin-Chinesisch, Hindi und Englisch. Die Sprache wird von rund 440 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen, von welchen die meisten in Lateinamerika leben.

Eine neue Sprache lernt man am besten vor Ort. Denn es geht nicht nur um die Grammatik und Vokabeln lernen, sondern vor allem auch die praktische Anwendung. Natürlich gibt es auch in deiner Heimatstadt Sprachschulen und das Online-Angebot wird auch immer größer. Aber es gibt zwei entscheidende Gründe, dies besser in Lateinamerika zu tun. Erstens macht es viel mehr Spaß, da du den Rest des Tages sowie am Wochenende ein neues Land und eine neue Kultur kennenlernst und neben deinen neu erworbenen Sprachkenntnissen zugleich eine wertvolle Auslandserfahrung mitnimmst, bei welcher du auch persönlich viel lernen kannst. Außerdem sitzt du nach dem Unterricht nicht alleine zu Hause zum Vokabeln lernen – diese erwirbst du im Alltag vor Ort und durch Kontakt mit den Locals wie im Schlaf.

Fühlst du dich nach dem Kurs bereit, deine Kenntnisse auch praktisch anzuwenden, ist dies die perfekte Möglichkeit, deinen Aufenthalt zu verlängern und im Anschluss noch etwas im Ausland als Freiwilliger zu arbeiten.

Brauche ich Spanisch für mein Work and Travel Abenteuer?

In der Regel kannst du Mittel- und Südamerika auch ohne Sprachkenntnisse bereisen. Dennoch ist es nicht das gleiche. Wenn du gewisse Kenntnisse in der Landessprache hast, wirst du Land und Leute auf eine ganz andere Art und Weise kennenlernen. Denn viele Locals sprechen deine Sprache nicht und auch Englisch ist nur begrenzt verbreitet. Auberdem ist es doch viel schöner, Teil der Kultur zu werden und dich zu integrieren. Und natürlich ist die spanische Sprache auch für deine berufliche Zukunft ein grober Vorteil, ganz egal in welche Richtung du später einmal gehen möchtest.

Sprachschulen:

Wir haben unsere Partner-Sprachschulen an jedem Ort sorgfältig ausgewählt und auf unsere Standards hin geprüft. Wir arbeiten mit kleineren Sprachschulen zusammen, bei denen persönliche Betreuung, ein familiäres Umfeld und schnelle Lerneffekte im Vordergrund stehen. Die Schulen bieten neben dem Unterricht zusätzlich außerschulische Aktivitäten an, bei denen du schnell den Anschluss zu deinen Mitstudenten sowie zur lateinamerikanischen Kultur findest. Gehe gemeinsam mit den anderen Volunteers Salsa tanzen oder mache einen Kochkurs und lerne die Zubereitung der lokalen Spezialitäten.

Alle unsere Sprachschulen liegen zentral und nur wenige Gehminuten von deiner Unterkunft entfernt.

Sprachkurse:

Du hast die Wahl entweder zu Beginn deiner Reise an einem intensiven 2-wöchigen Sprachkurs teilzunehmen, bevor du mit dem Programm beginnst oder du absolvierst den Kurs parallel zum Programm.

Der 2-wöchige Kurs besteht aus 20 Unterrichtsstunden pro Woche, welche in einer kleinen Gruppe internationaler Teilnehmer stattfinden. Gerne kannst du den Kurs auch ausweiten auf bis zu 8 Wochen. Wenn du den Kurs neben deiner Freiwilligenarbeit im Projekt machen möchtest, finden 10 Stunden pro Woche statt.

sprachkurs südamerika
sprachkurs südamerika

Am ersten Schultag werden deine Spanischkenntnisse in Form eines Einstufungstests geprüft, damit du in die richtige Gruppe eingeordnet wirst und du dich gut aufgehoben fühlst. Dies ist besondern wichtig, um deinen maximalen Lernerfolg zu erreichen. Wir unterscheiden zwischen den Leveln Basic, Intermediate und Advanced.

Basic:

Du bist in der Lage, Kommunikationen in alltäglichen Situationen, kulturellen Aspekten oder im Rahmen unmittelbarer Bedürfnisse in einfacher Sprache zu führen. Dieses Level wird für die meisten Programme benötigt. Du erreichst es nach einem 20- Stündigen Kurs.

Intermediate:

Du verstehst häufig verwendete, alltägliche Ausdrücke sowie persönlich relevante Themen, wie zum Beispiel grundlegende Informationen über dich selbst und deine Familie, Einkaufsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten oder Arbeit.

Du verstehst den Kern eines Textes über bekannte Themen in Bezug auf Arbeit, Studium oder Freizeit in Standardsprache. Zudem hast du die Fähigkeit, mit Situationen oder Problemen beim Reisen in spanischsprachigen Ländern eigenständig umzugehen. Auch kannst du deine Wünsche und Erfahrungen sowie kurze Meinungen ausdrücken.

Advanced:

Du bist in der Lage, eine einfache und natürliche Kommunikation mit Muttersprachlern zu führen und mit Spontaneität zu interagieren. Du kannst klare und detaillierte Texte zu verschiedenen Themen verfassen und eine Meinung mit Argumenten verteidigen. Auch verstehst du den Kern komplexer Texte über konkrete und abstrakte Themen.

Wenn du an einem Sprachkurs parallel zum Programm teilnimmst, bist du selbstverständlich in der Unterkunft untergebracht, welche in deinem Programm inbegriffen ist. Das heißt beim Program “Hostel Experience” wirst du im Hostel wohnen und beim Programm „Freiwilligenarbeit“ und „Praktikum“ in einer Wohngemeinschaft oder im Apartment. Möchtest du den Kurs bereits im Voraus beginnen, werden wir dich in der gleich Unterkunft unterbringen, in der du während deines Programmes wohnen wirst, um dir ein Umzug zu ersparen.

An einigen Orten hast du auch die Möglichkeit, in einer Gastfamilie zu wohnen. Dies hat den besonderen Vorteil, dass du die lokale Kultur hautnah mitbekommst und im fremden Land eine Ersatzfamilie hast, die dir schnell ans Herz wachsen wird.

Tulum:

Mitten in Tulum und nur 15 min vom Traumstrand entfernt, liegt unsere Sprachschule in Tulum. Trotz der hohen Anzahl an Touristen in Tulum, ist die Schule klein und familiär. Die Lehrer legen einen besonderen Fokus auf die persönliche Betreuung der Schüler und gehen individuell auf deine Bedürfnisse ein. Dies verspricht ein angenehmes Lernklima und einen schnellen Erfolg.

Lima

Unsere Sprachschule befindet sich mitten im Zentrum von Miraflores, dem modernsten Stadtviertel in Lima. Alle Hostels, Supermärkte, Cafés, Restaurants und Bars befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Die Sprachschule verfügt über mehrere Unterrichtsräume in einem modernen Gebäude. Schon bei der Begrübung wird dir der familiäre Umgang ins Auge fallen. Du wirst von ausgebildeten und zertifizierten peruanischen Professoren unterrichtet. Hier wird bereits der internationale Kontext deutlich und genau das ist doch auch Sinn deines Sprachkurs-Aufenthaltes. Lerne internationale Freunde kennen, mit denen du gemeinsam eine neue Sprache lernen kannst und auch nach dem Unterricht etwas unternehmen kannst. Gleichzeitig hast du den Kontakt zu den Locals, die dir jede Menge über ihr schönes Land Peru erzählen können.

Mehrmals pro Woche bietet die Schule auch auberschulische Aktivitäten an, wie zum Beispiel Salsa Tanzen, Kochkurs mit peruanischen Rezepten, Cocktail-Abend oder einen Ausflug in den Wasserpark an. Auch am Wochenende kannst du gemeinsam mit den anderen Teilnehmern der Sprachschule Exkursionen in die Umgebung von Lima unternehmen.

Arequipa

Unsere Partner-Sprachschule in Arequipa hat ein ganz besonderes Flair. Bei dem fast immer sonnigen Wetter in Arequipa bietet es sich an, den Unterricht im Freien zu halten. Bei etwas Sonnenschein in einem idyllischen Garten lernt es sich doch gleich viel besser. Die Schule befindet sich nicht im touristischen Zentrum, sondern in einer authentischen Wohngegend, wo sich nur wenige Touristen aufhalten. Der Umgang in der Schule ist sehr herzlich und familiär; dennoch ist die Schule sehr professionell und arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit den besten Professoren zusammen. Eine sehr schöne Art und Weise, die neue Sprache zu erlernen.

Cusco

Geführt von Holländern, bietet unsere Sprachschule in Cusco den perfekten Mix: europäische Mentalität zusammen mit einer Leidenschaft für Lateinamerika und professionellen peruanischen Lehrern – in Cusco hast du all dies in einem. Die beste Voraussetzung, um tief in die Kultur einzutauchen und schnell Lernerfolge zu erzielen. Auch in Cusco hast du ein breites Angebot an zusätzlichen Aktivitäten, um die Sprache nach dem Unterricht bei Spiel und Spabzu erlernen.

Cartagena

Spanisch lernen, wo andere Urlaub machen – direkt in der Karibik! Unsere Sprachschule in Cartagena ist international anerkannt und kooperiert auch mit deutschen Bildungsinstituten. Die Klassen sind dynamisch und personalisiert. Der individuelle Lernerfolg steht hier im Vordergrund. Die Schule befindet sich im Herzen des angesagten Viertels Getsemani, wo sich auch viele unsere Hostels befinden. In nur wenigen Gehminuten bist du in der Altstadt. Die Schule organisiert auch verschiedene Freizeitaktivitäten und auberschulische Verantstaltungen, die das Lernen erleichtern.

Medellin

Inmitten des angesagten Viertels El Poblado befindet sich unsere Sprachschule in Medellin sehr zentral gelegen und bequem zu Fubvon deiner Unterkunft erreichbar. Die Schule hat ausgezeichnete Erfahrungsberichte und arbeitet ausschlieblich mit erfahrenen und zertifizierten Professoren zusammen. Obwohl du dich in einer Grobstadt befindest, ist das Ambiente hier sehr persönlich. Die Chefin ist stets besorgt um dein Wohl und lädt dich auch gerne mal zum Mittagessen nach Hause ein – die kolumbianische Gastfreundlichkeit ist etwas ganz Besonderes.

Antigua

Hast du schon immer davon geträumt, Spanisch in einer ganz authentischen Umgebung zu lernen? Dann bist du in Guatemala genau richtig. Mitten in einem hübschen Garten und mit den 3 Vulkanen im Hintergrund, geht das Lernen wie von selbst. Unsere Sprachschule in Antigua ist die angesehenste in der Stadt und kann mit langjähriger Erfahrung und positiven Referenzen der ehemaligen Studenten überzeugen. Der Unterricht ist abwechslungsreich, unterhaltsam und individuell auf jeden Schüler abgestimmt. Ganz nebenbei bringen dir die Guatemalteken gerne ihre Kultur näher. Eine Erfahrung, die du nicht so schnell vergessen wirst.