SPRACHREISE COSTA RICA

LERNE SPANISCH ZWISCHEN Dschungel UND OZEAN

Hast du Lust, eine neue Sprache zu lernen? Dann entscheide dich jetzt für deine Sprachreise nach Costa Rica. Im tropischen Traumland kannst du mit professionellen Sprachschulen Spanisch zu eigen machen und in deiner Freizeit das Land genießen. Ein Spanisch-Kurs ist der perfekte Start in dein Abenteuer in Costa Rica. Einen Cocktail in der Landessprache am Strand bestellen? Für dich bereits nach der ersten Spanischstunde kein Problem.

Egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene, der Sprachkurs in Costa Rica ist perfekt auf deine individuellen Bedürfnisse angepasst, wodurch du schnell und mit viel Spaß deine Sprachkenntnisse auf das nächste Level hebst. 

Gründe FÜR EINEN Sprachkurs in Costa Rica

Warum lohnt sich ein Sprachkurs in Costa Rica?

Wenn du das kleine Land zwischen Pazifik und Karibik kennenlernen möchtest, dann starte dein Abenteuer am besten mit einem Spanisch-Kurs im traumhaften Costa Rica. Das Land hat insgesamt 1.230 km Küste mit unzähligen Stränden und Nationalparks. Unsere Sprachschulen befinden sich sowohl an der Pazifik- als auch Karibikküste an wunderschönen Orten am Meer.

In Costa Rica sprechen die jungen Menschen zwar zunehmend Englisch, dennoch macht es beim Reisen oder in deinem Freiwilligen-Programm einen großen Unterschied, ob du dich in der Landessprache verständigen kannst. Die Ticos, wie sich die Costa-Ricaner selbst nennen, freuen sich immer, wenn man versucht, mit ihnen auf Spanisch zu kommunizieren. So kommt man viel leichter ins Gespräch und kann Land und Leute ganz intensiv kennenlernen. Ebenso zieht es viele internationale Backpacker für eine Sprachreise nach Costa Rica, so hast du die Möglichkeit im Spanisch-Kurs neue Leute kennenzulernen und Freundschaften zu schließen.

Mit der Basis eines Sprachkurses in Costa Rica kannst du anschließend an deinem Work & Travel Programm teilnehmen und deine Spanisch-Kenntnisse direkt anwenden.

Frau von hinten am Wasserfall

DU MÖCHTEST NACH DEINEM SPRACHKURS EIN WEITERES ABENTEUER ERLEBEN?

Nach deinem Sprachkurs in Costa Rica bist du perfekt vorbereitet im Anschluss an deinem Work & Travel Programm oder Freiwilligenprojekt deiner Wahl teilzunehmen, um deine Sprachreise unvergesslich zu gestalten. Wir haben Programme in verschiedenen Bereichen, um sich im Land zu engagieren und etwas zurückzugeben.

Du könntest dir vorstellen, für eine Sprachreise nach Costa Rica zu gehen? Melde dich unverbindlich zu einer Fernwehsprechstunde bei uns an und wir reden über alle deine Fragen zu den Sprachkursen und Projekten.

Unsere Sprachschule in Sámara, costa rica

Strand in Costa Rica mit Palmen

Für deine Sprachreise in Costa Rica bietet die modern ausgestattete Sprachschule im schönen Sámara den perfekten Ort zum Lernen und Entspannen, nur wenige Schritte vom Strand entfernt.

Der tropische Campus an der Pazifikküste von Guanacaste gibt dir die Möglichkeit, durch eine interaktive Lernatmosphäre spielend leicht an deinen Spanischkenntnissen zu arbeiten. Im Sprachkurs wirst du dabei von akkreditierten Spanischlehrern, die alle über höhere Universitätsabschlüsse verfügen, sowie dem mehrsprachigen Betreuungspersonal unterstützt. Die Klassen sind klein und setzen sich aus internationalen Schülern zusammen, die jeweils über ein ähnliches Sprachniveau verfügen.

Das Sprachkulturzentrum steht zudem in engem Austausch mit der Tico-Gemeinde vor Ort und unterstützt diese aktiv im Rahmen sozialer Entwicklungsprojekte. Kultur hautnah erleben, an diesem Ort wird es dir ermöglicht.

Programmort SÁMARA

Ein traumhafter Strand wird dein neues Zuhause!

Sámara eignet sich perfekt für ruhiges Surf- und Strandfeeling, genauso wie für lange Nächte in den Bars. Du kannst dich aber nicht nur am Strand entspannen, sondern auch die nahegelegenen Nationalparks und Reservate erkunden. Obwohl klein, hat diese typische „Tico“-Stadt alles, was man für eine Sprachreise in Costa Rica braucht – Supermärkte, eine Apotheke, eine Bank, eine medizinische Klinik sowie diverse Restaurants, Geschäfte und Bars.

Abgesehen vom schönen Strand, können die Schüler des Spanischkurses das nahe gelegene Nicoya, die Kolonialhauptstadt der Region, oder die indigenen Gebiete besuchen, in denen das traditionelle Keramikhandwerk auch heutzutage noch erfahren werden kann.

Deine Unterkunft

In Sámara gibt es die Möglichkeit, mit einer einheimischen Gastfamilie zu wohnen. Dabei hast du dein eigenes Zimmer im Haus der Familie. Dies ist eine super Gelegenheit, deine neu erlernten Spanischkenntnisse direkt mit der Familie anzuwenden und deine Sprachreise zu intensivieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Gastfamilie lecker costa-ricanisch kocht und für dich das Frühstück und Abendessen inbegriffen ist.

Ebenso kannst du in einem Mehrbettzimmer der Studentenunterkunft direkt auf dem Campus der Sprachschule wohnen. Die Residenz verfügt über fünf Schlafzimmer mit unterschiedlicher Größe, mit je zwei bis fünf Betten. Alle Zimmer sind mit einer Klimaanlage ausgestattet und verfügen über ein eigenes Badezimmer. Es gibt eine ausgestattete Küche, eine Waschmaschine, einen großen Gemeinschaftsbereich mit Liegestühlen, Hängematten und Esstischen. Darüber hinaus verfügt die Unterkunft über es einen großen Garten, der zum Verweilen einlädt.

Unterkünfte können je nach Gastfamilie von den gezeigten Bildern variieren.

dein Tagesablauf

Der Unterricht findet von Montag bis Freitag an fünf Tagen in der Woche statt, mit jeweils 4 Stunden täglich. Um den Lernerfolg so effizient wie möglich zu gestalten, kommen in den Sprachkursen verschiedene Interaktionsaktivitäten, wie beispielsweise Gruppenarbeiten zum Einsatz. Durch ein Gleichgewicht aus Theorie und Praxis lernst du die Sprache spielerisch kennen und entwickelst ein Gefühl dafür, dich deiner Persönlichkeit entsprechend auszudrücken.

Bei einem 20-stündigen Gruppenkurs pro Woche bleibt ausreichend Zeit für Freizeit. Wo kann man diese besser verbringen als in der atemraubenden Natur Costa Ricas! Die Sprachreise bietet dir eine optimale Balance zwischen Unterricht und Freizeitaktivitäten, wie unter anderem der Teilnahme am lateinamerikanischen Tanz, Kochen, Surfen und Yoga.

Zudem besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Teilnehmern des Spanischkurses an verschiedenen Touren teilzunehmen, um die wunderschöne Natur Costa Ricas zu erkunden. Viel Abwechslung wartet auf dich, denn hier gleicht kein Tag dem anderen.

deine freizeit

Sámara eignet sich perfekt für ein ruhiges Surf- und Strandfeeling, genauso wie für lange Nächte in den Bars. Du kannst dich aber nicht nur am Strand entspannen, sondern auch die nahegelegenen Nationalparks und Reservate erkunden. In den Surfschulen kannst du deine ersten Schritte auf dem Board lernen und dir anschließend ein kühles Getränk in den Beach-Bars gönnen.

Preise

Preise in der Gastfamilie:

  • 1. Woche: 690,00 €
  • Verlängerungswoche: 630,00 €

Preise in der Sprachschulunterkunft auf Anfrage.

Leistungen:

Erfahre mehr über unsere Leistungen hier.

SPRACHSCHULE IN TAMARINDO, COSTA RICA

Die Schule in Tamarindo bietet ein umfassendes Programm an Einzel- und Gruppenunterricht an und in der Surf-Town natürlich auch Surfstunden, die zusätzlich zum Sprachkurs gebucht werden können. Seit der Gründung 1996 haben schon zahlreiche Schüler aus der ganzen Welt in dieser Schule erfolgreich Spanisch gelernt, was für die Professionalität und Qualität des Unterrichts spricht.

Im Gruppenkurs werden die Lerneinheiten in den kulturellen Kontext integriert und mit viel Spaß vermittelt. Die Gruppen haben maximal 6 Schüler, wobei der Lehrer auf jeden einzelnen gut eingehen kann. Sowohl blutige Anfänger als auch Schüler mit einem Spanischlevel können dort am Unterricht teilnehmen, welcher je nach den Fähigkeiten und Levels angepasst wird. Dabei wird viel Wert darauf gelegt, sich im Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen auf Spanisch gleichermaßen weiterzuentwickeln.

Die Schule bietet Gruppenunterricht am Vormittag und Nachmittag an. Der Zeitplan wechselt in der Regel wöchentlich.

Meerblick mit Palmen in Costa Rica

Programmort TAMARINDO

Tamarindo ist Costa Ricas absolutes Paradies für Surfer und alle, die es werden wollen! Die lebendige und quirlige Stadt liegt im Norden der Nicoya-Halbinsel und ist der Surfer-Hotspot schlechthin. Wer bei seiner Sprachreise in Costa Rica also nicht nur Spanisch, sondern auch das Surfen lernen will, ist in Tamarindo genau richtig!

Dort erwarten dich die besten Surfschulen und viele Gelegenheiten zum Tauchen, Schnorcheln und Schwimmen. Ihren guten Ruf verdankt die Stadt den Traumstränden und der Vielfalt an Hostels, Hotels, Restaurants und Bars. Außerdem gibt es viele weitere Strände und Nationalparks in der Nähe, die sich für einen Tagesausflug anbieten.

Nach dem Spanisch-Kurs kannst du am Abend die Stadt mit den kleinen charmanten Bars und Restaurants besuchen. Dort verbringen auch die Einheimischen gerne ihren Feierabend und du lernst schnell neue Leute kennen. Wenn die Partylichter in den Clubs angehen und auf der Tanzfläche lateinamerikanische Musik ertönt, möchte niemand nach Hause gehen.

Da es viele Touristen nach Tamarindo zieht, bietet die Stadt professionelle Sprachschulen mit den besten Sprachkursen in Costa Rica.

Deine Unterkunft

In Tamarindo kannst du voll und ganz in die costa-ricanische Kultur eintauchen und während deines Sprachkurses bei einer Gastfamilie leben. Dadurch kannst du die Kultur und Lebensweise der Ticos noch besser kennenlernen und beim Kontakt zu Einheimischen dein Spanisch üben. Schnell bekommst du die spanischen Namen der verschiedenen Lebensmittel raus, wenn du beim Kochen in der Familie mithilfst.

Traditionelles Frühstück und Abendessen sind für dich inbegriffen. Bei der Gastfamilie hast du deinen Rückzugsort, kannst aber auch viel Zeit mit Einheimischen verbringen, welche dir stets mit Local-Wissen und Insider-Tipps zur Seite stehen, um das Beste aus deinem Aufenthalt in Tamarindo zu machen.

Dein Tagesablauf

Der Sprachunterricht findet von Montag bis Freitag statt, an fünf Tagen pro Woche, jeweils für vier Stunden täglich. Die Lehrenden setzen verschiedene Interaktionsaktivitäten wie Gruppenarbeiten ein, um den optimalen Lernerfolg zu maximieren. Durch ein ausgewogenes Verhältnis von Theorie und Praxis lernst du die Sprache auf spielerische Weise kennen und entwickelst ein Gefühl dafür, dich entsprechend deiner Persönlichkeit auszudrücken.

Trotz eines 20-stündigen Gruppenkurses pro Woche bleibt ausreichend Zeit für Freizeit. Und wo könnte man diese besser verbringen als in der atemberaubenden Natur Costa Ricas? Unsere Sprachreise bietet eine optimale Balance zwischen Unterricht und Freizeitaktivitäten wie lateinamerikanischem Tanz, Kochen, Surfen und Yoga.

Außerdem hast du die Möglichkeit, mit anderen Teilnehmenden des Spanischkurses an verschiedenen Touren teilzunehmen und die wunderschöne Natur Costa Ricas zu erkunden. Hier erwartet dich viel Abwechslung, da kein Tag dem anderen gleicht.

Deine Freizeit

Wenn du an ein Surfparadies denkst, dann stellst du dir wahrscheinlich einen Ort wie Tamarindo vor. Die Stadt im Norden Costa Ricas an der Pazifikküste verdankt ihren guten Ruf den Traumstränden, die zum Surfen einladen und der Vielfalt an Hotels, Restaurants und Bars. Wassersport wie Schwimmen, Surfen oder Angeln am Tag und pulsierendes Nachtleben bei Sonnenuntergang. Außerdem gibt es zahlreiche weitere wunderschöne Strände nur wenige Kilometer entfernt, wie z.B. Playa Conchal.

Preise

Preise:

  • 1. Woche: 770,00 €
  • Verlängerungswoche: 710,00 €

Leistungen:

Erfahre mehr über unsere Leistungen hier.

SPRACHSCHULE IN PUERTO viejo, COSTA RICA

Einen Sprachkurs besuchen und nebenbei unter Palmen in der Karibik chillen, klingt wie ein Traum? In Puerto Viejo kannst du diesen Traum Wirklichkeit werden lassen!

Die Sprachschule liegt im Zentrum des Ortes und nur wenige Schritte vom Meer entfernt. Die Schule arbeitet mit ausgebildeten Lehrkräften mit Spanisch als Muttersprache zusammen und bietet je nach Niveau Einzel- und Gruppenunterricht an. Der Gruppenunterricht wird in kleinen Gruppen von drei bis sechs Personen gehalten und legt viel Wert auf Interaktion und aktives Lernen. Er findet von Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr statt, danach hat man den Rest des Tages Freizeit.

Der Sprachschule ist ein ausgewogenes Gesamtkonzept zwischen Lernen und Entspannen sehr wichtig. Deshalb gibt es für die Schüler zum Ausgleich Sport, Yoga, Meditation und andere Freizeitmöglichkeiten.

Surfer am Strand mit einer Palme und Treibholz

Programmort PUERTO VIEJO

Puerto Viejo: zu Deutsch der „alte Hafen“ ist für viele Touristen der schönste Spot des Landes. Die Karibik hat ein besonderes Flair und die Strände sind traumhaft schön. Viele kleine Buchten mit goldenem Sandstrand schlängeln sich an der Küste entlang. Im Schatten der Palmen und einer Brise vom Meer lässt es sich dort auch gut in der Mittagshitze aushalten.

In Cahuita und Manzanillo befinden sich naturbelassene Nationalparks, um die Regenwälder und ihre tierischen Bewohner kennenzulernen. Das Meer lädt zum Schwimmen, Schnorcheln und an manchen Stränden auch zum Surfen ein.

Dein Sprachkurs kann dort mit vielen Freizeitmöglichkeiten verbunden werden. Der Ort Puerto Viejo ist zwar klein, hat aber jede Menge zu bieten. Zahlreiche Restaurants, Cafés, Bars, Shops und Supermärkte befinden sich im Zentrum, sind fußläufig oder mit einem Fahrrad zu erreichen. Außerdem gibt es ein cooles Nachtleben zum Feiern, um deine Sprachreise perfekt zu machen.

Deine Unterkunft

Die Sprachschule bietet eine eigene Unterkunft mit Doppel- und Einzelzimmern an. Das Haus befindet sich direkt neben der Sprachschule. Das Zimmer ist mit W-LAN, Ventilator, Moskitonetz und Reinigungsservice ausgestattet. Dort wohnst du in einem Doppelzimmer mit geteiltem Badezimmer.

In der Unterkunft ist keine Küche vorhanden, du findest aber zahlreiche Essensmöglichkeiten in der Umgebung. Das Haus hat einen gemütlichen Gemeinschaftsbereich mit Sofas und Hängematten, eine Terrasse und einen Garten, um sich zu entspannen und sich mit den Mitschülern zu treffen. Es befindet sich im Zentrum von Puerto Viejo und der schwarze Strand „Playa Negra“ ist nur wenige hundert Meter entfernt.

dein Tagesablauf

Der Unterricht wird von Montag bis Freitag an fünf Tagen pro Woche abgehalten, jeweils mit vier Stunden pro Tag. Um den Lernerfolg optimal zu gestalten, nutzt die Schule verschiedene Interaktionsaktivitäten wie Gruppenarbeiten in unseren Sprachkursen. Durch eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis lernen die Teilnehmer die Sprache spielerisch kennen und entwickeln ein Gefühl dafür, sich entsprechend ihrer Persönlichkeit auszudrücken.

Trotz eines 20-stündigen Gruppenkurses pro Woche bleibt ausreichend Zeit für Freizeit. Und was könnte es Schöneres geben, als diese Zeit in der atemberaubenden Natur Costa Ricas zu verbringen? Unsere Sprachreise bietet eine perfekte Balance zwischen Unterricht und Freizeitaktivitäten wie lateinamerikanischem Tanz, Kochen, Surfen und Yoga.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Teilnehmenden des Spanischkurses an verschiedenen Touren teilzunehmen und die wunderschöne Natur Costa Ricas zu erkunden. Hier erwartet dich viel Abwechslung, da kein Tag dem anderen gleicht.

 

Deine Freizeit

Puerto Viejo an der karibischen Küste Costa Ricas ist ein farbenfrohes Reiseziel. Fahrradfahren ermöglicht die Erkundung von Restaurants und Souvenirläden entlang der 13 km langen Küste. Strände wie Playa Negra und der Manzanillo Nationalpark bieten Naturwunder und Schnorchelmöglichkeiten. Playa Cocles zieht mit Surfschulen, Restaurants und Feuershows Backpacker und Einheimische an. Die lokale Küche ist würzig mit Kokosnussmilch, Rice and Beans mit Fisch ist ein Muss. Cahuita in der Nähe bietet einen 8 km langen Wanderpfad im Nationalpark zur Punta Cahuita.

Preise

Preise:

  • 1. Woche: 590,00 €
  • Verlängerungswoche: 470,00 €

Leistungen:

Erfahre mehr über unsere Leistungen hier.

Du möchtest nach deinem Sprachkurs in Costa Rica weitere Abenteuer erleben?

Linie

Work and Travel

Du willst Menschen aus aller Welt kennenlernen, Erfahrungen sammeln und eine Sprache lernen? Dann ist ein Work & Travel Abenteuer perfekt für dich, um ein Land wie ein Local zu erleben.
WORK AND TRAVEL

Freiwilligen-arbeit

Möchtest du eine neue Kultur erleben und gleichzeitig etwas Gutes tun? Dann ist Freiwilligenarbeit genau das richtige für dich, um ein Land wie ein Local zu erleben.
FREIWILLIGENARBEIT

FARM EXPERIENCE

Bist du ein Natur- und Tierfreund und sehnst dich danach, dir unter strahlendem Sonnenschein mal richtig die Hände schmutzig zu machen? Dann bist du bei unserem Farm-Experience-Programm richtig.
FARM EXPERIENCE

Du möchtest wissen, wie du bei uns deine Projekte miteinander kombinieren kannst?

Erfahre hier, wie es funktioniert!