FREIWILLIGEN­ARBEIT IN KOLUMBIEN

Dein Abenteuer in der Karibik wartet
Linie

Dich hat das Reisefieber gepackt und du willst Südamerika auf eine ganz besondere Weise kennenlernen? Dann ist ein Freiwilligendienst in Kolumbien genau das Richtige für dich! Lerne Land und Leute von einer ganz anderen Seite kennen, verbessere deine Sprachkenntnisse und leiste gleichzeitig einen wertvollen Beitrag für die sozialen Programme vor Ort. Lass dich von Kolumbien in den Bann von lateinamerikanischer Musik, Tanz und außergewöhnlicher Lebensfreude ziehen. WanderWorld Travel unterstützt dich bei der Auswahl und Organisation deiner Freiwilligenarbeit in Kolumbien, wo du Kinder unterstützen oder einen wertvollen Beitrag gegen den Klimawandel leisten kannst. Ein vielfältiges Land, das dich mit seiner bunten Kultur und Lebensart begeistern wird. Im Gegensatz zum klassischen Work and Travel hast du mit deiner Freiwilligenarbeit in Kolumbien die Chance, wirklich etwas zu verändern.

Übrigens: Falls du in Kolumbien statt Freiwilligenarbeit lieber an einem Work and Travel Programm teilnehmen möchtest, dann schau dir unsere Programme für Work and Travel in Kolumbien an.

Quick Facts

Unsere Freiwilligen­projekte in Kolumbien:

Kinderhilfs­projekte

Kolumbien ist ein Land, das von Armut und sozialer Ungleichheit betroffen ist. Viele Kinder leben in prekären Verhältnissen, ohne Zugang zu angemessener Bildung und pädagogischen Freizeitaktivitäten. Dabei ist der Zugang zu Bildung entscheidend für die langfristige Entwicklung. Unsere sozialen Projekte tragen ihren Teil dazu bei, diese Entwicklung voranzutreiben und die Zukunft zu verbessern.

Kinderhilfs­projekte in Kolumbien

Bei dem Teaching-Projekt handelt es sich um Freiwilligenarbeit an einer Schule in Cartagena. Die Organisation vor Ort hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bildung, Kultur und Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Mit deiner Unterstützung bekommst du die einmalige Gelegenheit da zu helfen, wo Hilfe wirklich gebraucht wird: Viele kolumbianische Kinder stammen aus armen Verhältnissen und haben nicht immer Zugang zu Bildung. Mit deiner Arbeit im Teaching-Projekt ermöglichst du den Kindern einen sicheren Zufluchtsort und schaffst für sie eine chancenreiche Perspektive 

Das Youth Development Projekt auf der Insel Tierra Bomba kümmert sich um die ärmste Bevölkerung dieser Insel. Mit verschiedenen akademischen und pädagogischen Aktivitäten können die jungen Menschen ihre Fähigkeiten erweitern und positive Zukunftsaussichten gewinnen. Der Fokus des Projektes liegt auf den verschiedenen Workshops, sie sollen eine Ergänzung zur Schulbildung darstellen und den Kindern und Jugendlichen bei ihrer Entwicklung helfen. Die Workshops können zum Beispiel Kunstprojekte, Englisch-Unterricht und Women-Empowerment Kurse sein. Daneben gibt es jede Woche Surf-Unterricht, welcher immer eine Menge Spaß für die Freiwilligen und Kinder verspricht.

Damit Kinder und Jugendliche nicht auf die falsche Bahn geraten, sind soziale Projekte in Kolumbien enorm wichtig. Zusammen mit Gleichgesinnten sorgst du im Child Care Projekt in Barranquilla dafür, dass die Jüngsten ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Neben der Unterstützung von Lehrern und Schülern in Lerngruppen, kannst du auch Aktivitäten außerhalb des Klassenzimmers gestalten, die zur allgemeinen Entwicklung beitragen. 

Natur- und Umweltschutz­projekte

Naturschutzprojekte helfen dabei, die biologische Vielfalt zu erhalten, indem sie bedrohte Arten schützen, Lebensräume bewahren und ökologische Korridore schaffen, um die Wanderung von Tieren zu ermöglichen. Die Erhaltung von natürlichen Ökosystemen spielt auch eine entscheidende Rolle im Kampf gegen den Klimawandel. Deshalb ist es besonders wichtig, diese Projekte tatkräftig zu unterstützen.

Natur & Umwelt­schutz in Kolumbien

Abholzung für landwirtschaftliche Zwecke haben große Teile des Regenwaldes in Kolumbien zerstört. Doch dank leidenschaftlicher Projekte, die für den Naturschutz kämpfen, gibt es noch Hoffnung. So auch das Rainforest Reserve bei Santa Marta. Biologen, Fachleute aus dem Umweltschutz und lokale Mitarbeiter setzen sich für die Aufforstung des Waldes der Bergregion ein und wollen somit auch die heimischen Tierarten vor dem Aussterben schützen. 

Freiwilligen­arbeit in Kolumbien

mit wanderworld travel

Linie

Kolumbien ist riesig und beim Bereisen des Landes kannst du echte Diversität erleben:  Von Traumstränden über Regenwälder bis hin zu Berglandschaften, Kaffeeplantagen und Großstädten ist hier alles dabei. Kolumbien bietet einen coolen Mix aus modernen Metropolen und einzigartiger Natur. Besonders die Kultur und die Menschen machen Kolumbien einzigartig, denn es wird immer viel gelacht, gefeiert und getanzt. Die Lebensfreude und Offenheit der Menschen werden deinen Aufenthalt unvergesslich machen und du kannst neue Freundschaften fürs Leben knüpfen. Warum also nicht einen Traumurlaub mit Freiwilligenarbeit in Kolumbien verbinden? 

Viva la Vida!

Die kulturelle Erfahrung ist in Kolumbien besonders intensiv. Die Einheimischen sind bekannt für ihre Lebensfreude, Musik-Liebe und Begeisterung für Feste und Tanzen. Es wird gerne bis in die Morgenstunden gefeiert und getanzt. Von überall hörst du die Schwingungen von lateinamerikanischer Musik und kommst beim Zusehen der Salsa-Tänzer nicht mehr aus dem Staunen. Ein Rhythmus und Lebensgefühl, dass dich das farbenfrohe Leben aufsaugen und genießen lässt.  Kolumbianer sind ebenso bekannt für ihre herzliche Gastfreundschaft und Offenheit. Während deiner Freiwilligenarbeit kannst du nicht nur die lokale Kultur kennenlernen, sondern auch aktiv daran teilhaben. Du kannst traditionelle Feste feiern, lokale Gerichte probieren und mit Einheimischen interagieren, um ein tieferes Verständnis für die kolumbianische Lebensweise zu gewinnen.  

Land der tausend Rhythmen

Um das kolumbianische Lebensgefühl so richtig zu feiern, gehört vor allem eins: Musik! Musik und Tanz haben einen besonders hohen Stellenwert in diesem Land und es gibt unzählige verschiedene Rhythmen und Tänze, welche einen langen kulturellen Hintergrund mit spanischen, afrikanischen und vorkolonialen Rhythmen haben An der Karibikküste, wo viele Afro-Kolumbianer leben, werden die Musikstile von afrikanischen Rhythmen geprägt, wie zum Beispiel Vallenato und Cumbia, sowie der Champeta. Cali ist die „Welt-Hauptstadt des Salsa”, obwohl diese Musikrichtung ursprünglich nicht aus Kolumbien stammt, wird sie dort wie nirgendwo anders zelebriert. Wenn du schon immer mal Salsa-Tanzen lernen wolltest, ist Kolumbien definitiv die erste Wahl. Bei einem Tanz-Kurs oder in einer Salsa-Bar kannst du das authentische Salsa Colombiana lernen und ganz in den Lebensstil eintauchen.  

Verbinde Natur und Stadt

Kolumbien ist ein Land der Kontraste, das eine beeindruckende Vielfalt an Landschaften und Ökosystemen bietet. Hier musst du dich nicht zwischen Natur oder Stadt entscheiden, sondern du kannst beides an einem Ort erleben. In der wunderschönen „Perle der Karibik“ Cartagena kannst du nicht nur die koloniale Altstadt bewundern, mit atemberaubenden Bauten, farbenfrohen Gassen und einem pulsierenden Nachtleben, sondern hast auch viele Strände in der direkten Umgebung. Ebenso befindet sich die kleinere Stadt Santa Marta direkt an der Karibikküste und ist der ideale Ausgangspunkt, um den traumhaften Tayrona Nationalpark zu besuchen, oder in die Berge Richtung Minca zu fahren. Auch in der Metropole Barranquilla hast du die Vorteile einer lebhaften Stadt und zugleich das karibische Meer vor der Haustür. Während einer freien Reisezeit nach deinem Freiwilligenprojekt in Kolumbien, hast du auch die Möglichkeit das faszinierende Landesinnere kennenzulernen und dich auf Erkundungstour bis zum Amazonas-Regenwald zu machen. Kolumbien verbirgt wahre Naturschätze und vielfältige Landschaften, die deinen Aufenthalt unvergesslich machen werden.  

Helfen, wo Hilfe gebraucht wird

In Kolumbien leben etwa 45 Prozent der Kinder in Armut. Eine schockierend hohe Zahl, der lokale Hilfsorganisationen entgegentreten wollen. Viele Kinder stammen aus Familien, die sich eine Schulbildung nicht leisten können oder schon früh arbeiten müssen, um den Lebensunterhalt der Familie zu sichern. Dazu gehören Familien, denen es an Grundnahrungsmitteln fehlt, die teilweise kein richtiges Dach über dem Kopf, die keinen Zugang zu Internet und kaum Perspektiven auf eine bessere Zukunft haben. Als Freiwillige/r kannst du einen direkten Beitrag zur Verbesserung von Lebensbedingungen in verschiedenen Gemeinden leisten. Ob du nun in Bildungsprojekten, Umweltschutzinitiativen oder sozialen Programmen tätig bist, deine Arbeit kann einen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen vor Ort haben und zur nachhaltigen Entwicklung der Gemeinschaften beitragen. In Kolumbien kannst du dort helfen, wo Hilfe dringend gebraucht wird und die lokalen Organisationen mit deinem Arbeitseinsatz unterstützen. Dabei wirst du von der Gemeinde und den Kindern so viel Dankbarkeit zurückbekommen 

DEINE UNTERKUNFT

im projekt

In der farbenfrohen Kolonialstadt Cartagena lebst du in einem Guesthouse oder Apartment zusammen mit anderen Freiwilligen und Gästen. Im Guesthouse hast du ein Einzelzimmer, gleichzeitig aber ein familiäres Umfeld. Der kolumbianische Gastgeber ist sehr herzlich und es wird oft zusammen Abend gegessen. Außerdem kannst du optional Verpflegung im Guesthouse inkludiert bekommen. Um täglich zu deinem Projekt zukommen, empfehlen wir die Fortbewegung mit den gängigen Taxi-Apps in Cartagena, welche ein sicheres Verkehrsmittel sind.  

Um ganz in die Kultur Kolumbiens einzutauchen, bieten wir in Barranquilla die Unterkunft in einem Homestay an. Bei deiner Gastfamilie kannst du in einem Einzelzimmer wohnen und teilst den restlichen Wohnraum mit der Familie. Beim Homestay ist die Verpflegung in Form von 2 Mahlzeiten pro Tag inbegriffen. 

 

Wenn du ein Outdoor-Fan bist und gerne mitten in der Natur lebst, dann ist die Unterkunft im Regenwald genau das Richtige für dich. Dort lebst du zusammen mit den Mitarbeitenden des Projektes und anderen Freiwilligen auf dem Projektgelände in einem Mehrbettzimmer, um die Mahlzeiten kümmern sich alle Bewohner gemeinschaftlich. Du verbringst den ganzen Tag in der Natur und lebst abgeschieden von der Zivilisation. 

Warum sich Freiwilligen­arbeit in Kolumbien lohnt?

Wir von WanderWorld Travel bereisen Kolumbien schon seit vielen Jahren und kennen uns sehr gut mit der sozialen, politischen und ökologischen Lage aus. Wir wissen, wo die Probleme liegen und unterstützen mit Herzblut kleine kolumbianische Organisationen und Projekte, die auf eine bessere Zukunft hinarbeiten. Es mangelt an Betreuungs- und Bildungsangeboten für Kinder und Jugendliche aus ärmeren Schichten und es muss sich dringend um den Schutz der Natur gekümmert werden, um verheerende Folgen des Klimawandels und jahrelanger Ausbeutung zu verhindern.

Natürlich kann eine Person allein die Welt nicht retten, aber die Projekte verfolgen ökologische und soziale Ziele über Jahre hinweg und jeder freiwillige Arbeitseinsatz trägt zum Fortbestand des Projektes bei und kommt somit einen Schritt näher an das globale Ziel.

Als deine Reiseagentur unterstützen wir dich mit jahrelanger Expertise bei der Realisierung deiner Freiwilligenarbeit in Kolumbien. Für eine optimale Reisevorbereitung teilen wir all unsere Travel-Tipps mit dir und bieten eine persönliche Betreuung während deiner gesamten Reise. Mit mehr als 6 Jahren Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Freiwilligen und NGOs sind wir dein perfekter Ansprechpartner und du kannst die Organisation deines Auslandsaufenthaltes vertrauensvoll in unsere Hände geben.

UNSERE PROJEKT­STANDORTE IN Kolumbien

Wo soll dein ABENTEUER STATTFINDEN ?
Linie
Tierra Bomba Insel mit Blick auf Cartagena
Tierra Bomba,
Kolumbien
Tierra Bomba ist eine noch sehr einfache Insel vor der Küste von Kolumbien, bekannt für ihre atemberaubenden Strände und klaren Gewässer. Sie liegt in der Nähe von Cartagena und ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen, die Sonne, Sand und entspannte Atmosphäre suchen.
Grüne Berge und blaues Meer in Taganga
Taganga,
Kolumbien
Taganga ist ein kleines Fischerdorf an der traumhaften Karibikküste Kolumbiens. Der Ort hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt und ist heute bekannt als ein Paradies zum Relaxen und ein fantastischer Ort um günstig tauchen zu lernen. Das Dorf liegt direkt an einem Wunder der Natur und Highlight Kolumbiens – dem Tayrona Nationalpark.
Cartagena mit bunten Häusern und Blumen
Cartagena,
Kolumbien
Willkommen in der Perle der Karibik! Wenn du auf der Suche nach Karibik-Feeling in einer aufregenden und kulturreichen Stadt bist, dann ist Cartagena der richtige Ort für dich. Lausche den Klängen der Straßenmusiker und probiere köstliches Streetfood, um die einzigartige Atmosphäre voll und ganz zu spüren.
Baranquilla Stadt
Baranquilla,
Kolumbien
Baranquilla, Stadt der lebhaften Rhythmen und pulsierenden Energie, wo die Sonne immer scheint und das Meer singt. Ihre Menschen strahlen Wärme aus, ihre Küche ist köstlich und ihre Kultur ist lebendig und farbenfroh. Ein wahrer Schatz Kolumbiens.
Dschungel mit Sonnenuntergang
Minca,
Kolumbien
Minca, ein verträumtes Bergdorf in Kolumbien, lockt mit seiner atemberaubenden Naturkulisse, üppigen Kaffeeplantagen und malerischen Wasserfällen. Ein Rückzugsort für Naturliebhaber, Wanderer und Abenteurer, der auch eine entspannte Atmosphäre und authentische lokale Küche bietet.
bunte Häuser und Gemälde in SantaMarta
Santa Marta,
Kolumbien
Santa Marta, eine bezaubernde Küstenstadt in Kolumbien, begeistert mit ihrem karibischen Flair, historischen Sehenswürdigkeiten und endlosen Sandstränden. Ein Paradies für Sonnenanbeter, Wassersportler und Kulturliebhaber, das gleichzeitig eine lebendige Gastronomieszene und pulsierendes Nachtleben bietet.

DEIN ANSPRECH­PARTNER

IN kOLUMBIEN

Mann der lacht
JAN

In Cartagena steht dir unser Ansprechpartner Jan gerne mit Rat und Tat zur Seite. Er ist aus Deutschland in diese Stadt ausgewandert und hat dort schon seit vielen Jahren seine Heimat gefunden und betreibt sein eigenes Café. Bei der Einführungsveranstaltung zeigt er dir gerne sein geliebtes Cartagena und erklärt die kolumbianische Geschichte und Kultur. Außerdem erhältst du Insider-Tipps zu den coolsten Orten und den besten Verkehrsmitteln. Zusätzlich steht dir WanderWorld Travel in derselben Zeitzone über einen WhatsApp Kontakt zur Verfügung, um deine Fragen stets zu beantworten.  

DEINE FREIZEIT IN KOLUMBIEN

Tauche ein in die Vielfalt Kolumbiens, von malerischen Küstenlinien bis zu tiefgrünen Regenwäldern. Genieße Surfabenteuer in der Abenddämmerung und entdecke die Schönheit und die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten dieses beeindruckenden Landes.

DEINE REISE GEHT WEITER…
MIT WANDERWORLD HAST DU VIELE MÖGLICHKEITEN.
Linie

Work & Travel

Möchtest du eine neue Kultur erleben, Erfahrungen sammeln und eine Sprache lernen? Dann ist ein Work & Travel Abenteuer perfekt für dich, um ein Land wie ein Local zu erleben.
Work&Travel Lateinamerika

Sprachreise

Möchtest du nicht nur eine Sprache lernen, sondern auch eine einzigartige Kultur erleben und Abenteuer erleben? Dann ist eine Sprachreise nach Latein- amerika genau das Richtige für dich!
Spanisch Sprachkurse

FARM EXPERIENCE

Bist du ein Natur- und Tierfreund und sehnst dich danach, dir unter strahlendem Sonnenschein mal richtig die Hände schmutzig zu machen? Dann bist du bei unserem Farm-Experience-Programm richtig.
FARM EXPERIENCE

Du möchtest wissen, wie du bei uns deine Projekte miteinander kombinieren kannst?

Erfahre hier, wie es funktioniert!

ERFAHRUNGS­BERICHTE

ZU FREIWILLIGENARBEIT IN KOLUMBIEN

Linie

FREIWILLIGEN­ARBEIT IN Kolumbien UND DU PASST PERFEKT ZUSAMMEN?

DANN KOMM IN UNSERE FERNWEH-SPRECHSTUNDE!
Linie

SPRICH MIT …

Sophia, Gründerin von Wanderworld Travel

Lisa, Koordinatorin & Teilnehmendenbetreuung in Costa Rica

Amanda, Betreuung und Beratung vor der Abreise

… ÜBER DEIN ABENTEUER !

Hier können wir gemeinsam deine Freiwilligenarbeit in Kolumbien planen und über deine Vorstellungen sprechen.

Melde Dich jetzt zur Fernweh-Sprechstunde . Wir freuen uns auf Dich!

Alles ganz unverbindlich und kostenlos.