FREIWILLIGEN­ARBEIT IN MEXIKO

BEGINNE DEIN ABENTEUER

Du hast gerade die Schule beendet oder deinen Uni-Abschluss frisch in der Tasche und bist nun auf der Suche nach einer ganz besonderen Herausforderung? Wir bieten dir Work und Travel mal anders: Während deiner Freiwilligenarbeit in Mexiko warten weiße Strände, perfekte Wellen, spannende Metropolen und eine der besten Küchen der Welt auf dich. Während du vor Ort Gutes tust, hast du die einmalige Gelegenheit, das Land und die Menschen von einer ganz anderen Seite kennenzulernen: Du arbeitest mit den Einheimischen zusammen, erlebst ihre Kultur hautnah und kannst deinen Horizont erweitern. Egal, ob du dich für eines der Kinderhilfsprojekte oder den Umwelt- und Meeresschutz in Mexiko engagieren möchtest – mit WanderWorld Travel hast du die Chance während deines Freiwilligendienstes in Lateinamerika über den Tellerrand zu blicken! 

Übrigens: Falls du in Mexiko statt Freiwilligenarbeit lieber an einem Work and Travel Programm teilnehmen möchtest, dann schau dir unsere Programme für Work and Travel in Mexiko an.

Linie
Quick Facts

Unsere Freiwilligen­projekte in Mexiko:

Kinderhilfs­projekte

Etwa 18 Prozent der mexikanischen Bevölkerung leben in extremer Armut. Kinder, die in eine dieser bedürftigen Familien hineingeboren werden, haben oft erschwerte Startbedingungen:  Sie können teils nicht zur Schule gehen, sondern müssen auf der Straße als Verkäufer, Autowäscher oder Schuhputzer arbeiten, um für die Familie Geld zu verdienen. Kinderhilfsprojekte ermöglichen diesen Bevölkerungsschichten einen Zugang zu Kinderbetreuung und Bildung. Freiwillige, die sich für soziale Projekte in Mexiko engagieren, tragen dazu bei, einen Ort zu schaffen, an dem die Kinder Geborgenheit und Fürsorge erfahren. Gleichzeitig können sie sich dort frei entfalten, soziale Interaktion erfahren und wichtige Grundlagen fürs Leben lernen. 

Soziale Projekte in Mexiko unterstützen

In unserem Teaching Projekt in der Kolonialstadt San Cristóbal de las Casas kannst du Kinder und Jugendliche in einem Waisenhaus unterstützen. Zusammen mit einer Lehrperson kannst du als Volunteer das Bildungsprogramm umsetzen und den Kindern verschiedene Lerneinheiten in zum Beispiel Spanisch oder Mathematik beibringen. 

Bei der Freizeitgestaltung und Betreuung kannst du im Child Care Projekt im Surfer-Ort Sayulita unter die Arme greifen. Täglich kommen Kinder und Jugendliche verschiedenen Alters in die Einrichtung, um Hilfe bei ihren Hausaufgaben zu bekommen, sich zu bewegen, zu spielen, künstlerisch zu betätigen und Spaß zu haben. Du kannst dich im Projekt um die Betreuung kümmern und Workshops in Kunst, Musik, Tanz, Sport, etc. anbieten.  

Unterstütze in der Metropole Guadalajara die Hilfsorganisation für Straßenkinder. Begleite Streetworker und Pädagogen im Youth Development Projekt bei ihrer täglichen Arbeit. Die Einrichtung bietet Straßenkindern einen sicheren Ort zum Lernen und Spielen. Unterstütze die Lehrer beim Unterrichten und kümmere dich um die Freizeitgestaltung in den Pausen. 

Tier – und Umweltschutz­projekte

Im Kampf gegen den Klimawandel ist es Zeit, sich um den Schutz der Meere und dessen Bewohner zu kümmern. Der Schutz der Korallenriffe in Mexiko ist entscheidend, um die Artenvielfalt in den Meeresökosystemen zu erhalten. Schildkröten spielen außerdem eine wichtige Rolle im marinen Ökosystem, da sie sowohl Pflanzen als auch Tierarten beeinflussen, die mit ihnen interagieren. In den Programmen zum Tier- und Naturschutz kannst du einen entscheidenden Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt leisten und gleichzeitig an den wunderschönsten Stränden leben.

Engagiere dich für den Tier- und Umwelt­schutz

Meeresschildkröten und Korallen sind jeweils ein wichtiges Glied in der Kette des Ökosystems Meer. Damit die Schildkröten-Eier an Land nicht Räubern oder Tieren zum Opfer fallen, gilt es, dieses Lebewesen zu schützen. In der Schildkröten-Auffangstation in Bajos de Chila sorgst du dafür, dass die Schildkrötenbabys sicher in der Brüterei schlüpfen können. Anschließend begleitest du die kleinen Schildkröten auf ihrem Weg ins Meer. 

Wenn du dich für das Naturschutzprojekt auf der Karibik-Insel Cozumel entscheidest, hilfst du dem Team vor Ort dabei, die Korallen an den Küsten Mexikos zu restaurieren. Beim sogenannten Coral Cleaning lernst du alles über die Erhaltung und Reproduktion von Korallen. Gleichzeitig absolvierst du eine Tauchausbildung. Informiere dich jetzt über das Meeresschutzprojekt und leiste mit deinem Freiwilligendienst in Mexiko deinen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel! 

Freiwilligen­arbeit in Mexiko

mit wanderworld travel

Linie

Die reiche Kultur Mexikos macht einen Auslandsaufenthalt in diesem Land ganz besonders. Die mexikanische Kultur ist geprägt von lateinamerikanischem Temperament, einer reichen Geschichte und alten Traditionen. Gerade bei einem Freiwilligenprojekt arbeitest du viel mit Einheimischen zusammen und kannst die Kultur intensiv erleben. Aus unserer persönlichen Erfahrung können wir dir versichern: Mexikaner sind äußerst gastfreundlich und integrieren Fremde schnell in den Freundeskreis. Die mexikanische Willkommenskultur ist einzigartig und nicht selten entstehen lebenslange Freundschaften. Während deiner Freiwilligenarbeit in Mexiko kannst du außerdem die landschaftliche Vielfalt entdecken: von traumhaften Karibikstränden, zu Kolonialstädten, Maya-Ruinen, pulsierenden Metropolen oder Surf-Hotspots am Pazifik. Hier wirst du neue Eindrücke sammeln, die dich lange begleiten werden. Mach dich bereit für ein unbeschreibliches Abenteuer in Mexiko!

Kultur und Geschichte

Die Geschichte Mexikos ist eine faszinierende Chronik präkolumbianischer Hochkulturen, der spanischen Kolonialisierung und eines langen Kampfes um Unabhängigkeit. Zwischen 800 und 500 v. Chr. siedelten sich die Zapoteken in Oaxaca und die Mayas auf der Halbinsel Yucatán an. Weitere indigene Gruppen errichteten Tempel und Städte im ganzen Land verteilt. Die Ruinen aus dieser Zeit können heute noch bewundert werden, am bekanntesten sind die Maya-Pyramiden von Chichén Itzá. Trotz der Kolonialisierung im 15. Jahrhundert sind die Kultureinflüsse der Indigénas heute noch zu spüren, zum Beispiel in traditioneller Kleidung, Festen, Traditionen und in der mexikanischen Küche. Ein besonderes Erlebnis ist es, eins der mexikanischen Feste zu feiern, wie zum Beispiel den Día de Muertos am 2. November, wo alte Traditionen zum Leben erweckt werden. Heute ist Mexiko der bevölkerungsreichste spanischsprachige Staat der Welt, welcher auch die Vielfalt seiner indigenen Kulturen würdigt – insgesamt sind 62 indigene Sprachen als offizielle Nationalsprachen anerkannt.

Die mexikanische Küche

Für alle Food-Lover ein absolutes Muss! Mexiko ist an kulinarischer Vielfalt kaum zu übertreffen und seit 2010 sogar immaterielles UNSECO Weltkulturerbe. Das Interessante ist, dass sich die Gerichte je nach Region unterscheiden. Bei deiner Reise durch Mexiko kannst du nicht nur verschiedene Landschaften, sondern auch verschiedene Geschmäcker, Aromen und Gewürze entdecken. Chilaquiles, Tamal, Mole, Pozole, Tlayuda und natürlich die Tacos sind leckere Gerichte, die man probiert haben muss. Als Grundzutat darf dabei der Mais nicht fehlen. Wenn du in kleinen mexikanischen Lokalen einkehrst oder auf einem Markt isst, findest du nicht nur authentische Mahlzeiten, sondern auch günstige Preise. Sicherlich wirst du das ein oder andere Rezept mit nach Hause nehmen.

Von Großstadt bis Dschungel

Mexiko vereint prähispanische, koloniale und moderne Kultureinflüsse, was sich vor allem in der Architektur bewundern lässt. Von farbenfrohen Kolonialstädten zu modernen Großstädten, bis hin zu den berühmten Maya-Pyramiden von Chichén Itzá, gibt es viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten zu entdecken. An der Karibikküste sind malerische Sandstrände anzutreffen, im Landesinneren Wüsten bis hin zu Hochlandregionen und Vulkanen, an der Pazifikküste naturbelassene Strände mit Wellen zum Surfen. Im Süden des Landes kannst du auf Dschungel-Expedition und in den Bergen von Chiapas wandern gehen. Die erstaunliche Größe dieses Landes Nordamerikas macht nichts unmöglich. Mexiko ist fast 6-mal so groß wie Deutschland und verbindet die unterschiedlichsten Landschaften zwischen karibischem und pazifischem Meer. Viele Strecken sind gut mit Überlandbussen zu erreichen, für manche Destinationen ist allerdings ein Inlandflug nötig, plane deshalb genügend Zeit für dein Backpacking-Abenteuer durch Mexiko ein.

Cenoten und Korallenriffe

Die atemberaubenden Cenoten sind besonders häufig auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán anzutreffen. Cenoten sind natürliche Süßwasserquellen, die in Kalksteinhöhlen oder unterirdischen Flusssystemen entstehen und einzigartige Orte zum Tauchen, Schnorcheln und Schwimmen bieten und oft von archäologischem und ökologischem Interesse sind. Einmal durch diese faszinierende Unterwasserwelt der Höhlen zu schwimmen, ist ein unvergessliches Erlebnis, das fast nur in Mexiko möglich ist. Wenn du ein Fan von Schnorcheln und Tauchen bist, findest du in Mexiko außerdem türkisblaues Meer in der Karibik, bunte Korallenriffe und ganzjährig perfekte Tauchbedingungen. Das Mesoamerikanische Riff erstreckt sich vor der Karibikküste Mexikos in Richtung Belize und ist das zweitgrößte Riff der Welt. Die Insel Cozumel vor Playa del Carmen ist dafür besonders empfehlenswert.

DEINE UNTERKUNFT

im projekt

Bei deiner Freiwilligenarbeit in Mexiko ist die Unterkunft im Programm inbegriffen, diese ist in der Regel in einem Mehrbettzimmer. Wenn dir ein Einzelzimmer lieber ist, dann frage uns gerne nach verfügbaren Optionen. Die Verpflegung ist nicht inbegriffen, du hast aber immer eine Kochmöglichkeit, oder kannst die lokale Küche in Cafés und Restaurants ausprobieren. 

Bei manchen Projekten wird die Unterkunft direkt von der lokalen Organisation gestellt. Dort wohnst du in einem Volunteer-Haus zusammen mit anderen Freiwilligen in einem Mehrbettzimmer. Im Haus gibt es gemütliche Gemeinschaftsbereiche und eine Küche, die zum gemeinsamen Kochen einlädt. Dadurch wird nicht nur die Arbeit, sondern auch die Freizeit mit Gleichgesinnten geteilt und es herrscht eine familiäre Atmosphäre. So findest du gleich Anschluss zu anderen Volunteers und wirst dich nie allein fühlen.

 In Guadalajara, Sayulita oder auf Cozumel organisieren wir für dich die Unterkunft in einem Hostel oder Guesthouse. In den Unterkünften lebst du je nach Projekt zusammen mit anderen Gästen des Hostels in einem Schlafsaal oder in einem privaten Zimmer. Im Hostel ist immer etwas los und du kannst Menschen aus der ganzen Welt kennenlernen. Es stehen dir eine Gemeinschaftsküche und Aufenthaltsbereiche zur Verfügung, um mit anderen Gästen in Kontakt zu kommen.  

Die Projektorte sind entweder zu Fuß, mit dem Fahrrad, oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um von der Einführungsveranstaltung in Playa del Carmen zu deinem Freiwilligenprojekt zu gelangen, unterstützen wir dich gerne bei der Anreise. Für Programme auf der Pazifik-Seite Mexikos ist ein Inlandsflug notwendig. Informiere dich gerne bei uns über deine Anreisemöglichkeiten. Wir bieten auch optionale Anreisepakete an, bei der wir die Organisation deiner Anreise komplett übernehmen. 

Warum sich Freiwilligen­arbeit in Mexiko lohnt

Egal, ob du dich für soziale Projekte, Tierschutz- oder Umweltschutz-Organisationen interessierst – mit deiner Freiwilligenarbeit in Mexiko hast du die einmalige Gelegenheit, mit anzupacken und dich für einen guten Zweck zu engagieren. Soziale Ungleichheit und mangelnder Naturschutz sind große Probleme in Mexiko, aber mit deiner Unterstützung eines Freiwilligenprojektes, kannst du einen wertvollen Beitrag für eine positive Entwicklung leisten. Sei ein Vorbild für eine bessere Zukunft und geh mit gutem Beispiel voran.

Wir von WanderWorld Travel unterstützen dich dabei, das passende Freiwilligenprojekt für dich zu organisieren und helfen bei der Reisevorbereitung und Anreise. Außerdem haben wir als kleine Reiseagentur einen persönlichen Kontakt zu unseren Freiwilligen und bieten eine umfassende Betreuung während des Auslandsaufenthaltes. Außerdem besuchen wir die Projekte vor Ort persönlich und haben eine jahrelange Erfahrung im Leben und Reisen in Mexiko. Unser Co-Founder Manuel ist Mexikaner und kennt sein Heimatland wie kein anderer. Unsere Leidenschaft und Erfahrung geben wir an unsere Teilnehmenden weiter und ermöglichen einzigartige Reiseerlebnisse.

UNSERE PROJEKT­STANDORTE IN mexiko

Wo soll dein ABENTEUER STATTFINDEN ?
Linie
STeinformation in Valladolid
Valladolid,
Mexiko
Valladolid in Mexiko ist eine charmante Kolonialstadt, die für ihre gut erhaltene Architektur, farbenfrohen Straßen und kulturelle Vielfalt bekannt ist. Mit ihrer Nähe zu den beeindruckenden Maya-Ruinen von Chichén Itzá ist Valladolid ein beliebtes Ziel für Geschichtsinteressierte und Reisende, die das echte mexikanische Lebensgefühl erleben möchten.
Sonnenuntergang am STrand mit Palmen und STrandturm
Tulum,
Mexiko
Tulum in Mexiko ist ein malerisches Küstenstädtchen mit einem Mix aus atemberaubenden Stränden, historischen Maya-Ruinen und einer entspannten Boho-Atmosphäre. Beliebt für seine Hippie-Chic-Vibes und umweltbewussten Resorts, ist Tulum ein Paradies für Ruhesuchende und Abenteurer gleichermaßen.
Strand mit türkisblauem Wasser
Puerto Escondido,
Mexiko
Das Surferparadies Puerto Escondido ist ein Mekka für Sonnenanbeter und Actionsportler. Hier ist immer etwas los. Ob internationale Surf Contests oder Beachpartys, langweilig wird dir nie. Wir lieben Puerto und haben diesen Ort auch für die Hostel Experience und das Turtle Protection Programm aufgenommen. Die Stadt ist perfekt für eine unvergessliche Zeit im Freiwilligenprojekt deiner Wahl.
Große Kirche
Oaxaca,
Mexiko
Die farbenfrohe Kolonialstadt Oaxaca steht voller Leben und Energie und strahlt an mexikanischer Authentizität. Auf dem lokalen Markt kannst du allerlei Köstlichkeiten probieren, für welche die Region im ganzen Land bekannt ist und danach in den farbenfrohen Gassen auf den Spuren der Maya wandern.
Kleine Stadt mit rotem Auto
San Cristóbal de las Casas,
Mexiko
Im Hochland des südlichsten mexikanischen Bundesstaates Chiapas liegt der malerische Ort San Cristóbal de las Casas. Chiapas ist das Zuhause von vielen indigenen Menschen, den Nachfahren aus der Maya Kultur. Farbenfrohe Häuser im kolonialen Stil, Kirchen und Straßen aus Kopfsteinpflaster prägen das Stadtbild.
STadt Guadalajara
Guadalajara,
Mexiko
Guadalajara ist die mit 6 Millionen Einwohnenden zweitgrößte Metropole des Landes und bekannt für ihre hervorragende und reiche mexikanische Küche. Auch das bekannte Nationalgetränk Tequila hat seinen Ursprung in dieser Region.
DEINE ANSPRECH­PARTNERIN

IN Mexiko

Frau in gelben Oberteil mit schwarzem Rucksack lächelt in die Kamera, Haare wehen im Wind
Doris

In Playa del Carmen lebt unsere Ansprechpartnerin Doris. Sie kommt aus Deutschland, aber hat ihre Wahlheimat vor 2 Jahren an der Riviera Maya gefunden. Dort arbeitet sie als Reiseleiterin und kann dir super Tipps für das Reisen und Freizeitmöglichkeiten in Mexiko geben. In ihrer Freizeit taucht sie leidenschaftlich gerne und kennt sich bestens mit der Unterwasserwelt aus. Bei der Einführungsveranstaltung in Playa del Carmen heißt sie dich gerne willkommen und macht dich mit dem Ort vertraut. 

DEINE FREIZEIT IN Mexiko

Erkunde die einzigartige Vielfalt an Freizeitaktivitäten in Mexiko. Von spektakulären Stränden und majestätischen Bergen bis zu kulturellen Schätzen und Abenteuern beim Sonnenuntergangssurfen – tauche ein in das Beste, was dieses bezaubernde Land zu bieten hat.

DEINE REISE GEHT WEITER…

MIT WANDERWORLD HAST DU VIELE MÖGLICHKEITEN.

Linie

Work & Travel

Möchtest du eine neue Kultur erleben, Erfahrungen sammeln und eine Sprache lernen? Dann ist ein Work & Travel Abenteuer perfekt für dich, um ein Land wie ein Local zu erleben.
Work&Travel Lateinamerika

Sprachreise

Möchtest du nicht nur eine Sprache lernen, sondern auch eine einzigartige Kultur erleben und Abenteuer erleben? Dann ist eine Sprachreise nach Latein- amerika genau das Richtige für dich!
Spanisch Sprachkurse

FARM EXPERIENCE

Bist du ein Natur- und Tierfreund und sehnst dich danach, dir unter strahlendem Sonnenschein mal richtig die Hände schmutzig zu machen? Dann bist du bei unserem Farm-Experience-Programm richtig.
FARM EXPERIENCE

Du möchtest wissen, wie du bei uns deine Projekte miteinander kombinieren kannst?

Erfahre hier, wie es funktioniert!

ERFAHRUNGS­BERICHTE

ZU FREIWILLIGEN­ARBEIT IN MEXIKO

Linie

FREIWILLIGEN­ARBEIT IN MEXIKO UND DU PASST PERFEKT ZUSAMMEN?

DANN KOMM IN UNSERE FERNWEH-SPRECHSTUNDE!
Linie

SPRICH MIT …

Sophia, Gründerin von Wanderworld Travel

Lisa, Koordinatorin & Teilnehmendenbetreuung 

Amanda, Betreuung und Beratung vor der Abreise

… ÜBER DEIN ABENTEUER !

Hier können wir gemeinsam deine Freiwilligenarbeit in Mexiko planen und über deine Vorstellungen sprechen.

Melde Dich jetzt zur Fernweh-Sprechstunde . Wir freuen uns auf Dich!

Alles ganz unverbindlich und kostenlos.