fbpx

Mache den ersten Schritt

ins Abenteuer deines Lebens und rufe uns für eine umfangreiche persönliche Beratung und die Zusammenstellung deines Traumpaketes an!

Uns erreichst Du unter:

089 2000 8440

0151 222 9 2020

montags bis samstags
von 09:00 bis 20:00 Uhr

Oder hinterlasse uns hier deine Telefonnummeroder E-Mail-Adresse, wir setzen uns umgehend mit dir in Verbindung

Child Care Peru

Quick Facts

Art des Programms: Entwicklungsarbeit mit Kindern

Arbeitsorte: Huaraz, Peru

Programmbeginn: jeden 1. und 3. Samstag im Monat

Dauer: 1 Monat bis 6 Monate

Alter: 18 Jahre

Sprache: Grundkenntnisse in Spanisch vorausgesetzt oder Teilnahme an einem Sprachkurs zu Beginn der Reise

Voraussetzungen: keine

Unterkunft: Apartment oder Wohngemeinschaft (inklusive)

Verpflegung: keine

Betreuung: Erfolgt durch unsere Betreuerin Sascia in Peru

Internet: Mobiles Internet mit Sim Karte von WanderWorld

Preis: 1020 Euro

Projektbeschreibung

Das Freiwilligenprojekt wurde von einer peruanischen NGO (Nicht-Regierungsorganisation ohne Gewinnerzielungsabsicht) ins Leben gerufen. Die Mission richtet sich an die verletzlichsten Mitglieder der Gesellschaft – die Kinder. Die NGO hilft Kindern in extremer Armut und denjenigen, die nicht über ausreichend wirtschaftliche Mittel verfügen, sich eine Schulbildung zu leisten. Ziel ist es, den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen und den Kindern ein unterstützendes Umfeld zu bieten, das sie bis zu ihrem Schulabschluss begleitet. Die Kinder bekommen Hilfe und Ermutigung bei ihren Hausaufgaben und werden emotional von den Volunteers unterstützt. Neben der typischen Schulbildung soll den Kindern zudem persönliche Hygiene und Ernährung nähergebracht werden.

Einige der früheren Schüler kommen zurück und arbeiten mit der NGO zusammen, um die nächste Generation auszubilden. Eine schöne Anerkennung und Bestätigung für die geleistete Arbeit.

Helfe den Kindern bei ihren Hausaufgaben und gestalte mit ihnen eine angenehme Freizeit, nachdem die Aufgaben erfüllt wurden. Spiele mit ihnen Fußball, bringe ihnen neue Aktivitäten bei oder lese ihnen vor (auf Spanisch). Dabei gibt es zwei Gruppen: Die älteren Schüler kommen morgens von 09:00 bis 12:00 Uhr vor der Schule und die jüngeren Kinder am Nachmittag zwischen 15:00 und 18:00 Uhr. Bevor die Kinder nach Hause gehen, bekommen sie täglich eine proteinhaltige Mahlzeit. Am Ende des Tages packen alle zusammen mit an, um das Heim sauber zu verlassen.

Wenn du besonders begabt bist und Spaß an Social Media hast, kannst du zusätzlich dem Volunteer Koordinator bei seinen Tätigkeiten helfen und zum Beispiel den Instagram-Auftritt übernehmen oder bei Foto- und Videoprojekten mithelfen.

Hast du Lust bekommen und bist bereit für deinen Volunteer-Einsatz in Peru? Warte nicht länger und kontaktiere uns für alle Details.

Huaraz

Huaraz ist ein kleiner, authentischer Ort im Norden Perus inmitten der beeindruckenden Berglandschaften. Der perfekte Ort für dein Work and Travel Abenteuer und bietet sich perfekt an für unzählige Freizeitaktivitäten am Wochenende. Fahre in die Berge und mache eintägige oder auch mehrtägige Trekkingtouren. Und zur Belohnung der Strapazen kommst du meist an einer türkisfarbenen, unglaublich schönen Lagune heraus. Nach der Anstrengung kannst du in einem der Thermalbäder die Muskeln entspannen.

Die Organisation liegt 10 Gehminuten vom Hauptplatz entfernt. Gemeinsam mit den anderen Volunteers kannst du bequem zu Fuß zur Arbeit gehen.

Weitere Informationen über Huaraz findest du hier.

Huaraz Peru

Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein beeinflussen die Einsatzmöglichkeiten in bestimmten Bereichen. Grundsätzlich sind jedoch keine spezifischen Voraussetzungen erforderlich. Wenn du ein großes Herz für Kinder hast, positiv eingestellt bist und Enthusiasmus aufweist, dann wirst du die Freiwilligenarbeit lieben.

Die Landessprache in Peru ist Spanisch. Da du mit Kindern aus armen Verhältnissen zusammenarbeiten wirst, solltest du gewisse Grundkenntnisse in Spanisch haben, um dich mit den Kindern verständigen zu können. Selbstverständlich wirst du deine Kenntnisse vor Ort automatisch verbessern.

Damit du dir die nötigen Kenntnisse aneignen kannst und bestens vorbereitet wirst für die erfolgreiche Ausführung deines Projektes, empfehlen wir dir, vorab einen Spanischkurs zu absolvieren. Der Kurs sowie die Unterkunft während des Sprachkurses sind nicht im Programm inbegriffen. In Huaraz hast du auch die Möglichkeit, private Stunden neben der Arbeit zu nehmen.

Du wohnst gemeinsam mit anderen Volunteers aus verschiedenen Ländern im Volunteer Apartment nur 2 Blocks von der Plaza de Armas und etwa 10 Minuten von der Organisation entfernt. 

Dein Ansprechpartner in Peru

Carlos ist Deutsch-Peruaner und in Lima in einer deutschen Familie aufgewachsen. Dort lebt er noch heute und spricht dadurch sowohl Spanisch als auch Deutsch. Noch nie war er länger als drei Monate in Deutschland, doch er kennt die Gewohnheiten und Traditionen aus erster Hand. Er kennt aber auch seine Heimat Peru und ihre Kultur und kann es kaum erwarten dir alles zu zeigen. Carlos bezeichnet sich selber als lebenslustigen, hilfsbereiten und humorvollen Menschen, der dir immer mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Er ist unser Insider vor Ort, der dir mit vielen Tipps und Infos Peru und den Rest Lateinamerikas ans Herz legen wird.

Vor der Reise

  • Intensive persönliche Beratung, welches Projekt und welches Land am besten zu dir passt.
  • Umfassende Vorbereitungsunterlagen und Unterstützung bei der vollständigen Planung deiner Reise zu folgenden Themen: Packliste, Gesundheitsinformationen, Budgetplanung, Reiseroutenempfehlungen, Insidertipps zum Programmort.
  • Unverbindliches Flugangebot (Flugpreis separat zu zahlen).
  • Information und Unterstützung beim Abschluss deiner Reiseversicherung.
  • Ausstellung einer Bescheinigung über die Tätigkeit, um den Anspruch auf Kindergeld zu behalten.

Am Zielort

  • Persönliche Abholung und Transfer Flughafen Lima / Hostel Lima
  • Die ersten 2 Hostelnächte in Lima
  • Einführungsveranstaltung in Lima
  • Unser WanderWorld T-Shirt
  • Unterkunft während der gesamten Projektdauer
  • 24/7 Betreuung deines erfahrenen deutschsprachigen Ansprechpartners in Peru
  • Optionale Ausflüge am Wochenende zusammen mit den anderen Teilnehmern

Nach der Reise

  • Zertifikat über deine erfolgreiche Teilnahme am Projekt.
  • Auf Anfrage Bescheinigung über ein Praktikum.

Preise

1 Monat: 1.020 Euro im Startpaket

Verlängerungsmonat: 600 Euro

Als 2. oder 3. Paket: 820 Euro