Uns erreichst Du unter:

 +49 89 2000 8440

+49151 222 9 2020

Mo bis Fr, 09:00-18:00 Uhr

Oder trage dich hier für einen Beratungstermin per Telefon oder Zoom ein.

E-Mail: hello@wanderworld.travel

Zur Newsletter Anmeldung

Oder hinterlasse uns hier deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, wir setzen uns umgehend mit dir in Verbindung.

 

 

 

LATEINAMERIKA

Weiße Karibikstrände, schneebedeckte Andengipfel, endloser Regenwald, wilde Pazifikküste, Vulkanlandschaft oder wunderschöne Kolonialstädte? Lateinamerika ist an Vielfältigkeit kaum zu überbieten. Hier gibt es alles, was dein Reise-Herz begehrt. Auf zwei Kontinenten kannst du nicht nur eine neue Kultur, Landschaft, Küche, Musik oder Tanz entdecken, sondern jedes einzelne Land bewahrt seine ganz eigenen Traditionen und Besonderheiten. Neben zahlreichen Traumstränden warten auch Pyramiden und Tempel aus vergangener Zeit auf dich. Lateinamerika hält nicht nur paradiesische Strände, exotische Tiere und eine faszinierende Kultur für dich bereit, sondern auch viele spannende Projekte und unglaublich tolle Menschen! Die Gastfreundlichkeit der Lateinamerikaner sorgt dafür, dass du dich direkt wie Zuhause fühlst und die Küche zählt zu den besten der Welt.

Erfahre hier mehr über unsere Traumländer:

MEXIKO
Alte Maya Pyramiden, strahlend weiße Strände und herzliche Menschen zeichnen Mexiko aus. Die Mexikaner genießen das Leben in vollen Zügen und ihre Küche gehört zu den besten der Welt. Im Land der Kakteen herrscht durchweg eine ausgelassene Stimmung und Gäste fühlen sich vom ersten Moment an wie zu Hause.
PERU
Atemberaubende Andenlandschaften, bezaubernde Mystik der Inka-Kultur wohin das Auge reicht, endlose Wüsten, brechende Wellen am Pazifikstrand, der höchste schiffbare See der Welt und eine der artenreichsten Tierwelten im endlosen Dschungel – egal, was dein Herz begehrt, in Peru findest du es.
KOLUMBIEN
Faszinierende Kolonialstädte, Piratenstimmung an endlosen Karibikstränden, die Dichte des Dschungels bis hin zu atemberaubenden Berglandschaften und Kaffeeplantagen: Das ist Kolumbien. Besuche die aufstrebendste Metropole Lateinamerikas und erlebe echtes Großstadtfeeling.
COSTA RICA
Kilometerlange Strände an den Küsten der Karibik und des Pazifik, Nationalparks mit einer umwerfenden Artenvielfalt, oder abenteuerliche Erfahrungen auf einem der zahlreichen Vulkane. Das „Pura Vida“ und die traditionellen Feste mit den typischen karibischen Klängen der Einheimischen laden dich zum Träumen ein.
GUATEMALA
Das Land südlich von Mexiko besticht durch atemberaubende Landschaften, herzliche Menschen und geheimnisvolle Kulturschätze. Das Landschaftsbild ist geprägt von Vulkanen, Seen, Kaffeeplantagen und endlosem Urwald. Viele indigene Völker leben noch heute hier und zeigen alte Traditionen und Handwerkskunst.

ÜBER LATEINAMERIKA

10 Gründe für ein Work & Travel in Lateinamerika

#1 Weil sich die Gegebenheiten vor Ort perfekt dafür eignen

Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Lateinamerikaner, ein gutes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln und die Fülle an tollen und interessanten Arbeitgebern macht Lateinamerika zu dem Ziel für ein gelungenes Work & Travel Abenteuer. Dabei ist eine Work and Travel Reise dort nicht mit einer nach Australien, Neuseeland oder Kanada zu vergleichen. Man bewegt sich hier in anderen Kulturen, und das merkt man an jeder Ecke. Doch das ist gerade das Schöne und genau der Grund, warum wir diese Region so lieben. Denn es sind die vielen Unterschiede, die das Besondere aus machen, und die die Tür zu einzigartigen Erfahrungen aufmachen. Da Work & Travel in Lateinamerika noch nicht üblich ist, ist es wichtig, vorab ausreichend zu planen. Genau dabei möchten wir dich unterstützen und dich mit allem versorgen, was du für ein reibungsloses Abenteuer auf dem schönsten Kontinent der Welt brauchst.

#2 Weil es so viel zu entdecken gibt

Lateinamerika ist, besonders bezogen auf die unterschiedlichen Länder, Landschaften und Kulturen, einzigartig und vielfältig. Mexiko, Guatemala, Belize, El Salvador, Honduras, Nicaragua, Costa Rica, Panama, Kolumbien, Peru, Ecuador, Costa Rica, Chile und Argentinien zusammen haben weniger Fläche als Australien. Das bedeutet: Mehr sehen, mehr entdecken! Jedes Land bringt eine spannende, einzigartige Kultur mit, die sich häufig stark von der deutschen unterscheidet. Die Länder Lateinamerikas lassen sich wunderbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln bereisen, besonders mit dem Bus. Auch Flüge mit Lateinamerikanischen Airlines sind häufig sehr günstig. Wer internationale Vielfalt möchte, der wird mit einem Work & Travel in Lateinamerika unglaublich glücklich werden.

#3 Weil du nicht für ein Programm entscheiden musst, sondern diese beliebig kombinieren kannst

Du hast Lust in einem Freiwilligenprojekt mitzuwirken, willst aber auch mal das Leben als Barkeeper im Hostel leben und dir die Hände auf einer Farm schmutzig machen? Kein Problem! Du musst dich nicht für nur einen Job entscheiden. Unsere Programme lassen sich beliebig miteinander kombinieren. Durch unser Bausteinsystem kannst du vorab auswählen, wie lange du an welchem Projekt teilnehmen möchtest. Selbstverständlich musst du dich auch nicht auf ein Land festlegen. Du bestimmst selber, wie lange du in welchem Land bleibst und welche Länder du in deiner Reisezeit erkundest. Selbstverständlich stehen wir dir sowohl bei der Planung und Auswahl deiner Programme als auch vor Ort mit Rat und Tat zur Seite und versorgen dich mit Insidertipps, Reiserouten und allen Informationen, du die brauchst.

#4 Weil du nicht in die Fußstapfen von 1000 deutschen Work & Travellern trittst

Lateinamerika eignet sich einfach hervorragend für ein Work & Travel Abenteuer, denn die Voraussetzungen sind ideal. Und doch ist der Kontinent nicht bekannt dafür, im Gegenteil. Hört man sich im Freundeskreis um, dann wird viel öfter von Australien, Neuseeland oder Asien gesprochen, nur selten von unserem Lieblingskontinent. Doch das ist für dich nur von Vorteil! Die Länder sind noch nicht überlaufen, und du wanderst nicht auf den Pfaden, die vor dir schon viele andere platt getrampelt haben. Du wagst etwas Neues und Besonderes, hast spannendere Storys zu erzählen, die man nicht schon an jeder Ecke gehört hat.

#5 Weil du eine neue Kultur kennen lernen wirst.

Lateinamerika ist, besonders im Vergleich mit Ländern wie Australien, einfach anders als Deutschland, und genau das macht es aus. Egal ob Sprache, Musik, Tanz, Sport, Politik oder Essen – in Lateinamerika ticken die Uhren anders und es ist einfach wunderbar. Lateinamerika ist darüber hinaus reich an Ethnien und Religionen. Der Charme dieses Kontinents ist geprägt von seinen über 600 Millionen Einwohnern, einem Sammelplatz der Kulturen der Welt! Tauche ein und werde Teil davon. Schon bald wirst du dich nicht mehr wie ein Tourist, sondern wie ein Local fühlen. Schau doch dazu auch gerne mal bei diesem Blogartikel vorbei.

#6 Weil du während deines Abenteuers Spanisch lernen wirst

Fließend Englisch zu sprechen ist heutzutage nichts besonders mehr, es ist wohl eher eine Grundvoraussetzung. Unglaublich beliebt bei vielen Arbeitgebern hingegen ist eine andere Weltsprache: Spanisch, mit mehr als 400 Millionen Muttersprachlern. Und das schöne – auf Reisen in Lateinamerika lernt man tatsächlich sprechen. Denn die wenigsten Menschen sprechen dort ein Englisch, dass zur Verständigung ausreicht. Keine Angst, am Anfang helfen Hände und Füße, und täglich kommen mehr spanische Vokabeln hinzu.

#7 Weil es im Gegensatz zu anderen Work & Travel Ländern kostengünstig zu bereisen ist

Lateinamerika zu bereisen ist nicht nur traumhaft schön, sondern auch unschlagbar günstig, besonders im Vergleich mit anderen Work and Travel Ländern. Für einen Tag mit super leckerem lokalen Essen und Drinks an den Bars, Fahrtkosten (Taxi, Uber, Überlandbusse etc.), Unterkunft, und der ein oder anderen Tour gibt man insgesamt nicht mehr aus als eine Übernachtung in einem überfüllten Hostel am Stadtrand von Sydney. Mit einem Budget von 800 Euro (pro Monat in der Reisezeit) kannst du in Lateinamerika hervorragend reisen und es dir sehr gut gehen lassen. Low Budget ist das auch schon für 600 Euro möglich. Und dabei musst du meist nicht mal auf Komfort, gutes Essen, Partys und Abenteuer verzichten.

#8 Weil die Qualität der Jobs hervorragend ist

Aus anderen Work & Travel Regionen kennt man die Arbeit nur als Massenabfertigung arbeitswilliger Backpacker als legale Gelddruckmaschine für Eigentümer. In Lateinamerika gibt es qualitative und vernünftige Arbeitsplätze, die oft nicht in Geld, sondern in Unterkunft und Verpflegung bezahlt werden. Keine 12-Stunden-Tage, keine Ausbeutung. Wertschätzende Arbeitgeber, zu denen man auch eine persönliche Bindung aufbauen kann. Aufgaben, die einen bei der persönlichen Weiterentwicklung helfen, bei denen man viele neue Menschen und Einheimische kennen lernt. Wer sich hier für Freiwilligenprojekte entscheidet, tut auch noch was Gutes und hilft, wo Hilfe dringend benötigt wird. Von der Qualität der Arbeitsplätze haben wir uns persönlich überzeugt und stehen von ganzem Herzen hinter unseren Programmen.

#9 Weil die lateinamerikanische Mentalität an Warmherzigkeit und Lebensfreude kaum zu überbieten ist

Wir lieben Reisen, auf denen man Neues entdeckt, eine neue Kultur und vor allem viele interessante Menschen trifft. Und wir sprechen aus Erfahrung, wenn wir versprechen, in Lateinamerika findet man genau das. Hier wird man von den Einheimischen mit offenen Armen empfangen! Sie sind neugierig und interessiert, herzlich und gastfreundlich. Das Lebensgefühl in den Ländern ist geprägt von Traditionen, guter Laune, positiven Vibes und Lebensfreude, und das findet man so nirgendwo anders auf der Welt. Wenn man erstmal die richtigen Menschen kennengelernt hat, hat man dort die beste Zeit und den größten Spaß des Lebens – so viel ist sicher.

#10 Weil man kein Visum braucht

Ganz anders als in den meisten Ländern der Welt, die für Work and Travel bekannt sind, braucht man in Lateinamerika kein Visum und muss auch sonst keine strengen Auflagen erfüllen. Auch nicht, wenn du dort in einem Hostel, auf einer Farm oder in einem Projekt arbeiten möchtest. Das macht alles einfacher und entspannter. Genauere Einreiseinformationen bekommst du selbstverständlich von uns.