Uns erreichst Du unter:

 +49 89 2000 8440

+49151 222 9 2020

Mo bis Fr, 09:00-18:00 Uhr

Oder trage dich hier für einen Beratungstermin per Telefon oder Zoom ein.

E-Mail: hello@wanderworld.travel

Oder hinterlasse uns hier deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, wir setzen uns umgehend mit dir in Verbindung

 

 

Animal Care

Quick Facts

Art des Programms: Tierheim

Programmort: Isla Holbox, Mexiko

Programmbeginn: jeden 1. Samstag im Monat

Dauer: 1 Monat bis 6 Monate

Alter: 18 Jahre

Sprache: Spanisch, Grundkenntnisse wünschenswert aber nicht erforderlich

Voraussetzungen: tierlieb und hilfsbereit

Unterkunft: Mehrbettzimmer im Hostel

Verpflegung: Frühstück inbegriffen, Kochmöglichkeit vorhanden

Betreuung: Erfolgt durch unseren deutschsprachigen Ansprechpartner in Mexiko

Internet: Mobiles Internet mit Sim Karte von WanderWorld

Preis: 1060,00 Euro

Projektbeschreibung

Unser Tierheim auf der Karibikinsel Holbox in Mexiko, ist eine einzigartige Organisation, die sich um Tiere in Not aus der ganzen Region kümmert. Jeden Tag begrüßt das Tierheim Hunde, Katzen und andere Tiere aus Notsituationen, die pflegebedürftig sind, da sie Unfälle hatten, verlassen oder ausgesetzt wurden. Nach jeder Rettung beginnt die notwendige Behandlung durch die Tierärzte, die in der tierheimeigenen Praxis arbeiten. Für viele der Tiere ist das Tierheim von nun an das erste liebevolle Zuhause, das sie je hatten! Hier bekommen sie viel Liebe, Aufmerksamkeit und werden Teil einer großen Familie. Sie werden täglich gepflegt, ausgeführt und bespaßt. Ein traumhaftes Tierleben auf einer traumhaften Insel! Darüber hinaus organisiert das Team des Tierheims auch Bildungsveranstaltungen, die die Gemeinde und das Umland über einen besseren Umgang mit unserer Umwelt und den Tieren aufklären sollen, und reist durch die umliegenden Gemeinden um dort kostenlose Beratung und Behandlung für bedürftige Tiere anzubieten. Nur so kann das Leben der Tiere, aber auch das der Einwohner, nachhaltig verbessert werden. Sobald ein Hund, eine Katze, ein Vogel, ein Waschbär usw. geheilt ist, beginnt die Phase der Adoption oder Wiedereingliederung in den Lebensraum. Doch dieser Weg ist lang und braucht deine Unterstützung! Das Tierheim lebt von Spenden und der Hilfe Freiwilliger.

Aufgaben

Die Aufgaben im Tierheim sind sehr vielfältig. Jeder Tag ist anders und das Team ist auf die Hilfe Freiwilliger angewiesen. Die Hauptaufgabe besteht in der Pflege der Hunde und der anderen Tiere im Heim. Dazu gehört der ein oder andere Spaziergang um die Insel, bei dem die Vierbeiner auch mal im klaren Karibikwasser schwimmen dürfen. Auch Touristen der Insel leihen sich gerne die Hunde aus, um mit ihnen spazieren zu gehen – hier ist es wichtig, dass ihnen vorab alle wichtigen Informationen und Hinweise gegeben werden. Darüber hinaus werden die Tiere gefüttert, gebürstet, gebadet und gepflegt. Die Bedürfnisse der Tiere sind unterschiedlich und erfordern viel Einfühlungsvermögen. Natürlich muss auch das Tierheim in Stand gehalten werden. Die Anlage, die Käfige, die Futterstellen – alles muss gereinigt werden. Auch das gehört dazu und macht Spaß, wenn man im Team ist.

Langfristig sollen die Tiere adoptiert werden. Daher braucht das Tierheim immer Hilfe bei der Pflege des Netzwerks, der Website oder des Instagram Accounts. Hier kommst auch du zum Einsatz: Kümmere dich darum, dass die Adoption für beide Seiten ideal abläuft und kläre die Interessenten darüber auf was es bedeutet, einen Hund oder eine Katze zu adoptieren. Hier könnten auch deine Deutsch- und Englischkenntnisse von Vorteil sein! Einhergehend mit der Adoption geht das Sammeln von Spenden und das Organisieren von Sponsoring und Fundraising Aktionen.

Die Tiere zeigen ihre Dankbarkeit auf unvergleichliche Weise. Hier hilfst du, wo Hilfe wirklich gebraucht wird. Du wächst über dich hinaus, erweiterst deinen Horizont und bekommst viel dafür zurück. Die Arbeit auf Holbox ist etwas für jeden, der die Welt zu einem besseren Ort machen und sich für Tiere in Not einsetzen möchte. Das Tierheim freut sich auf deine Unterstützung.

Isla Holbox

Die Isla Holbox, an der Nordküste von Mexikos Halbinsel Yucatán, ist gerade mal 42 Kilometer lang und dennoch ein Paradies auf Erden. Unendliche weiße Sandstrände, Palmen, unentdeckte Orte und klares Wasser erwarten dich hier. Diese Insel ist kein Geheimtipp mehr – wie auch, bei so viel Schönheit? – aber längst noch nicht so touristisch wie andere Teile Mexikos. Im Gegenteil. Es gibt keine Wolkenkratzer, keine Autos, keine befestigten Straßen. Holbox ist authentisch! Und ein Sammelpunkt für Backpacker aus aller Welt. Hier kann man nach getaner Arbeit nicht nur unglaublich gut relaxen, sondern auch lecker essen gehen, von Bar zu Bar ziehen und fette Partys feiern.

Für das Programm benötigst du keine speziellen Voraussetzungen, nur Motivation, Enthusiasmus und Kreativität. Du solltest Lust auf die Arbeit mit Tieren haben und die Motivation besitzen, das Leben der Tiere nachhaltig zu verbessern. Auch ist uns die Offenheit für neue Kulturen besonders wichtig. In einem fremden Land zu leben, erfordert immer eine gewisse Anpassungsbereitschaft, die sich für deine Entwicklung sehr lohnen wird.

Die Landessprache in Mexiko ist Spanisch. Du wirst mit Menschen aus verschiedensten Verhältnissen zu tun haben, die kein Englisch sprechen. Grundkenntnisse in Spanisch sind daher natürlich von Vorteil. Du wirst deine Sprachkenntnisse aber auch vor Ort automatisch verbessern.

Damit du dir die nötigen Kenntnisse aneignen kannst und bestens vorbereitet wirst für die erfolgreiche Ausführung deines Projektes, empfehlen wir dir, vorab oder parallel einen Spanischkurs zu absolvieren.

Während deiner Zeit im Animal Shelter lebst du in einem Mehrbettzimmer Hostel auf der Insel. Dort lernst du sehr schnell andere Reisende kennen. Im Hostel kannst du dich zurückziehen, aber auch die besten Partys feiern. Morgens bekommst du ein leckeres Frühstück. Darüber hinaus steht dir im Hostel eine Küche zur Verfügung, die du gerne nutzen kannst. Wenn du mal keine Lust hast in eines der zahlreichen, guten Restaurants auf der Insel zu gehen, kannst du hier gut und günstig selber kochen.

Dein Ansprechpartnerin in Mexiko

Katharina ist halb Deutsche, halb Engländerin und in Spanien aufgewachsen. Nun lebt sie in Puebla, Mexiko. Mit ihrem Auslandsaufenthalt in Mexiko hat sie sich einen Traum erfüllt, endlich in Südamerika zu leben. Sie ist schon sehr viel durch das Land gereist und kann es kaum erwarten, dir Mexiko und die mexikanische Kultur zu zeigen. Besonders die mexikanische Offenheit und Gastfreundschaft haben dazu beigetragen, dass Katharina Mexiko als ihr zweites Zuhause bezeichnen kann. Ihr Freund ist Mexikaner und sie liebt es den Alltag in einer Mexikanischen Familie zu erleben.

katharina

Vor der Reise

  • Intensive persönliche Beratung, welches Projekt und welches Land am besten zu dir passt.
  • Umfassende Vorbereitungsunterlagen und Unterstützung bei der vollständigen Planung deiner Reise zu folgenden Themen: Packliste, Gesundheitsinformationen, Budgetplanung, Reiseroutenempfehlungen, Insidertipps zum Programmort.
  • Unverbindliches Flugangebot (Flugpreis separat zu zahlen).
  • Information und Unterstützung beim Abschluss deiner Reiseversicherung.
  • Ausstellung einer Bescheinigung über die Tätigkeit, um den Anspruch auf Kindergeld zu behalten.

Am Zielort

  • Abholung und Transfer vom Flughafen Cancun
  • Die ersten 2 Hostelnächte während der Einfürhugnsveranstaltung
  • Einführungsveranstaltung
  • Unser WanderWorld T-Shirt
  • Prepaid Sim-Karte
  • Betreuung deines erfahrenen deutschsprachigen Ansprechpartners in Mexiko
  • Ansprechpartner in Deutschland
  • Optionale Ausflüge am Wochenende zusammen mit den anderen Teilnehmern

Nach der Reise

  • Zertifikat über deine erfolgreiche Teilnahme am Projekt.
  • Auf Anfrage Bescheinigung über ein Praktikum.

Preise

1 Monat: 1060,00 Euro im Startpaket

Verlängerungsmonat: 500,00 Euro

Als 2. oder 3. Paket: 800,00 Euro